Neue BMW-Bücher

Je mehr die Zeit zwischen den Baujahren der Motorräder liegt, desto besser werden die Bücher.
bmw-b

So kommt es uns zumindest vor, wenn wir in den Neuerscheinungen von Helmut Heusler und Stefan Knittel lesen.

Boxer-Technik von 1969 bis 1996“ ist ein Buch, vor dem die Fahrer der BMW-Strich- Modelle damals niedergekniet wären.
Nach dem Doppelband über die Entwicklungsgeschichte der BMW-Zweiventiler aus dem Bodensteiner Verlag bietet dieser dritte Band Einblick in die Technik jener Modelle. Darüber hinaus liefert er Hinweise zur Optimierung. Wer noch ein solches BMW-Modell besitzt oder in Erinnerungen schwelgen möchte, wird viel wertvolles finden und von diesem Buch begeistert sein.
Helmut Heusler – Boxer-Technik,
BMW-Zweizylinder von 1969 bis 1996, Band 3,
240 Seiten, ca. 380 Abbildungen, Format DIN A4, Hardcover, 
34 Euro

 

Einen anderen Schwerpunkt setzt das Bilderbuch von Stefan Knittel:
BMW-Motorrad-Rennsport 1923-2013.
In diesem Buch am Start stehen auch die Sportgespanne und Rennfahrerhelden der vergangen Jahrzehnte. Ein umfangreicher Bilderbogen vom ersten BMW-Serienmodell mit gezogener Kurzschwinge von 1923 bis zum LCR-Gespannrenner von Steinhausen 2013.
Uns hat besonders gefallen an diesem 1,6 Kilogramm schweren Buch, dass der Verlag auf Werksbilder verzichtete und fast ausschließlich Aufnahmen von und an der Rennstrecke ins Buch nahm.
Stefan Knittel – BMWMotorrad-Rennsport 1923-2013,
296 Seiten, 557 Fotos s/w, Format 24,5 x 28,5 cm, Hardcover
49,90 Euro

 

Beide Bücher können direkt bei MOTORRAD-GESPANNE bestellt werden. Tel. 06298 928884, info@motorrad-gespanne.de, Gespann-Shop

 

Schreibe einen Kommentar