Hund im Boot

Will man ins europäische Ausland mit dem Hund reisen, muss man sich gut vorbereiten.Expertenwissen, Motorrad, Hund

Expertenwissen: Motorrad und Hund

Der EU-Heimtierausweis, den Tierärzte mit behördlicher Erlaubnis ausstellen, muss bei Reisen ins Ausland dabei und der Hund gegen Tollwut geimpft sein. Außerdem müssen Tiere seit 3. Juli 2011 mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein; bei vorher gekennzeichneten Hunden genügt eine Tätowierung.

Verschärfte Anforderungen gelten für Irland, Malta, Finnland und Großbritannien: Dort ist der zusätzliche Nachweis einer Behandlung gegen Parasiten nötig. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft unter www.bmel.de.

Vor einer längeren Reise sollten Hunde nicht zu viel fressen. Während der Fahrt muss man außerdem genügend Pausen – ungefähr alle zwei Stunden – einlegen, damit der Hund regelmäßig etwas trinken kann und Auslauf bekommt. Das frische Wasser dafür sollte man an Bord dabei haben, genauso wie gewohntes Futter, da manche Tiere den Futterwechsel am Urlaubsort nicht vertragen.

Es kann sich übrigens lohnen, mit dem Tierarzt vorab über eine mögliche Reisekrankheit und Mittel dagegen zu sprechen – damit man entspannt in den Urlaub mit Hund starten kann. Quelle: ARCD

Experte, Motorrad, Hund, Beiwagen
Der Beitrag über dieses Gespann ist in MOTORRAD-GESPANNE, Heft 145 erschienen und kann im Shop bestellt werden.

Experte, Gespann, Beiwagen, Seitenwagen1 x 1 für Gespannfahrer

Im Buch 1×1 für Gespannfahrer ist ein Kapitel dem Thema Hund im Beiwagen gewidmet.

Ist der Motorradfahrer im Zweiradbereich gewohnt, aus den Modellvarianten eines auszusuchen, geht das Auswählen beim Gespann viel weiter. Hier spricht er direkt mit dem Konstrukteur. Er kann ganz bestimmte Fahreigenschaften verlangen und hat zudem die Möglichkeit, individuelle Fahrwerkskomponenten zu ordern. Um diese fast grenzenlose Freiheit der Wahl zu nutzen, so setzt es im Gegenzug ein Grundwissen der Gespanntechnik voraus. Dieses Wissen vermittelt dieses einmalige Gespannbuch.

Link zur Buchbestellung

 

Schreibe einen Kommentar