Kräfte im Gespann

Im Vergleich zum Zweirad unterliegt das Gespannfahren weitaus komplexeren physikalischen Kräften.

Expertenwissen, Kräfte am Gespann

Expertenwissen über Gespanne, Beiwagen, Seitenwagen

So verkleinert der Widerstand an Vorder- und Hinterrad (W) die Vortriebskraft (V). Das ist einleuchtend. Der Widerstand (W1) am Seitenwagenrad kostet auch Vortriebskraft, greift aber um das Maß der Spurbreite versetzt an.

Er erzeugt ein – in Fahrtrichtung gesehen – rechtsdrehendes Moment aus Spurbreite in Meter mal Widerstand W1 in N = Nm. Der Gespann-Neuling bemerkt das beim Anfahren in den Schultern. Er muss bewusst gegenlenken. Doch schon nach relativ kurzer Gewöhnung geschieht dies automatisch.
Expertenwissen, Kräfte am Gespann

Aus dem Buch 1×1 für Gespannfahrer.


Experte, Gespann, Beiwagen, Seitenwagen1 x 1 für Gespannfahrer

Ist der Motorradfahrer im Zweiradbereich gewohnt, aus den Modellvarianten eines auszusuchen, geht das Auswählen beim Gespann viel weiter. Hier spricht er direkt mit dem Konstrukteur. Er kann ganz bestimmte Fahreigenschaften verlangen und hat zudem die Möglichkeit, individuelle Fahrwerkskomponenten zu ordern.

Um diese fast grenzenlose Freiheit der Wahl zu nutzen, so setzt es im Gegenzug ein Grundwissen der Gespanntechnik voraus. Dieses Wissen vermittelt dieses einmalige Gespannbuch.

Zur Buchbestellung

Schreibe einen Kommentar