Eml Bremse

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  peterlm3 vor 4 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #18323

    nodo
    Participant
    • Beiträge: 5

    Moin erst mal !
    Nach xxxxxversuchen die Fußbremse in Ordnung zubringen suche ich hier
    nun nach Hilfe. Es geht um EML R100RT Gespann.Nachdem ich schon mal
    die O-Ringe auf Kolben der Fußbremspumpe erneuert habe und alles vor u.
    zurück entlüftet wurde, dachte ich das wäre dann wohl alles. Also Probe
    fahrt machen. Fußbremse –OK !! .Nach zwei ,drei Kilometern dann der
    Tritt ins leere. Drei bis viermal gepumpt ,Bremse geht wieder ! Dann nach
    kurzer fahrt wieder –nichts–keine Bremswirkung.Mein Plan ist nun den
    Fußbremscylinder zuerneuern.Doch da tauchen neue probleme auf. EML
    kann nur noch O-Ringe liefern.Meine Frage ist nun. Wer kennt sich da aus
    oder wo gibt es ähnliche Bremszylinder mit 18 /19 mm Kolben.
    MfG v.Nordbär aus dem Osnabrücker Land

    #22762
    harry
    harry
    Participant
    • Beiträge: 242

    wende dich doch an die Fa. Mobec, da haben sie mir meinen Brenszylinder durch einen neuen ersetzt. Jeder andere Gespannbauer kann dir da bestimmt auch weiterhelfen

    The best of life is sidcar drive
    Gruß
    Andres

    #22774

    peterlm3
    Participant
    • Beiträge: 2

    Hallo nodo,

    versuchs mal hier mit:

    http://www.schnitzracingstore.com/catalogs/catalog.asp?prodid=4888767

    http://www.bankeperformance.com/project/brakes.html

    den hab‘ ich in mein Guzzi Gespann eingebaut. Den gibt es mit zwei verschiednen Anlenkungnen „up arm“ und „down arm“

    Gruß peterlm3

    #22766

    gerd
    Participant
    • Beiträge: 49

    EML kauft ja seine Teile auch auf dem Zubehörmarkt zu,schau mal ob da eine Herstellerbezeichnung drauf ist,bei den neueren Gespann auch nicht BMW Basis verwendet EML die Magura Zylinder aus der BMW K-Reihe,bei Magura steht auch der Zylinderdurchmesser auf dem Bremszylindergehäuse.
    Gruß
    Gerd

    #22763

    kurt kuhn
    Mitglied
    • Beiträge: 12

    So komisch das klingt aber du hast warscheinlich nicht Richtig entlüftet.
    Zuerst die am weitesten entfernte Bremse und dann die andere.
    Ich habe es auch schon auf den Bremssattel(EML-Goldwing) geschoben aber nach dem mir ein Gespannhändler bei Entlüften geholfen hat war alles in bester Ordnung.
    Damalige Zeit nur zum Entlüften der Seitenwagen und Hinterradbremse ca 3,5 bis 4 Std.
    System war komplet leer.
    Mfg Kurt

    #22769

    boxer-joey
    Participant
    • Beiträge: 9

    ist dein Radlager am bw io???
    wenn da spiel vorhanden ist eiert die bremsscheibe und drückt die Klötze (Kolben) zurück und dann musste pumpen bis wieder druck da ist

    #22770

    nodo
    Participant
    • Beiträge: 5
    boxer-joey;5288 wrote:
    ist dein Radlager am bw io???
    wenn da spiel vorhanden ist eiert die bremsscheibe und drückt die Klötze (Kolben) zurück und dann musste pumpen bis wieder druck da ist

    Werde ich mal testen.Danke

    #22771

    nodo
    Participant
    • Beiträge: 5

    Hatte rückwärts von den Rädern zum Behälter mit einer kleinen Hydraulikpumpe (elektrisch) und durchsichtigen Schläuchen gespühlt. MfG

    #22772

    nodo
    Participant
    • Beiträge: 5

    Ja ich bin auch bei Magura angekommen .Da gibt es einen mit 16mm. MfG Norbär

    #22773

    nodo
    Participant
    • Beiträge: 5

    Moin Harry! Mit Mobec ist das so ne sache,die preisen zwar bei ihren Modifikation an so-
    etwas zumachen ,können aber den nötigen 19mm HBZ garnicht mehr liefern (Grimeca).
    Werde wohl nen 16mm von Magura einbauen MfG Nordbär t

    #22764

    boxerfahrer
    Participant
    • Beiträge: 51

    Moin!

    Hattest du den originalen von EML verbaut?
    Welchen Magura hast verwendet?
    Aus den K100RS/RT/LT die?
    Hast du eine original EML Rahmen, und paßt der Magura da direkt dran, oder hast du dir einen Adapter gebaut?
    Vielen Fragen….:-)

    #22767

    gerd
    Participant
    • Beiträge: 49

    Hallo Christian,
    falls du mich angesprochen hast,will ich mal kurz schildern wie ich das an meiner Suzuki gemacht habe(Radnabengespann Original Werksumbau EML).
    Bei mir stellte ich eines Tages bei Langsamfahrt fest dass die Bremsen Bremsen am Beiwagen quietschen ohne Bremsbetätigung.Das ganze verstärkte sich und dann hatte ich das Gefühl dass am Fußbremszylinder der Pedalweg immer kleiner wird.Nach ein paar Kilometern nur mit der Handbremse bremsen wieder normaler Pedalweg.Also Hauptbremszylinder raus zerlegt,gereinigt leicht mit 2000er Schmirgel durchgehont,einbauen ,entlüften.
    Bin so noch bis Saisonende ohne Probleme gefahren.Allerdings sind die Bremszylinder so dünn beschichtet dass ich dies nur zur kurzzeitig so lassen wollte.Der Bremszylinder ist ein Magura 700 mit 16mm Kolbendurchmesser.
    Wird bei BMW und KTM eingebaut,hab mir das Teil über Knufu Bremsen besorgt,ist sogar ein BMW Originalemblem draufgewesen.Die Zahl 16 steht auf dem Zylindergehäuse,es war auch so eingebaut wie der Originalzylinder von Suzuki ohne Adapter oder so.
    Gruß
    Gerd

    #22765

    boxerfahrer
    Participant
    • Beiträge: 51

    Moin!

    Danke Gerd, für deine Antwort!
    Das Problem ist, das es den Haupbremszylinder von EML nicht mehr gibt, deswegen wollte ich gern wissen, wie Nodo es gelöst hat.
    Der Umbau, von Mobec, die waren es glaube, soll über 200€ kosten, für ein Hauptbremszylinder!
    Original EML bauen die den wohl nicht mehr.:mad:

    #22761

    juergen_hi
    Participant
    • Beiträge: 12

    Hallo Nodo,

    Bremsen-Ludwig (s.a. K-Forum) verkauft einen Fußbremszylinder für KTM- / EML-Gespanne von Magura, der einen größeren Durchmesser hat als der Original-BMW-Bremszylinder.

    Mit freundlichem Gruß
    Jürgen

    #22768

    gerd
    Participant
    • Beiträge: 49

    das ist der Zylinder der von EML eingebaut wird und den ich bei mir gewechselt habe.Es gibt den Zylinderdurchmesser 13+16mm,der 16er EMl/KTM
    muss aber auch in einem BMW Modell verbaut werden sonst wäre ja kein BMW Emblem eingegossen.
    Gruß
    Gerd

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen