Wagenheber – standsicher

Wagenheber – Standsicher

Jeder Reifen muss einmal gewechselt werden, und wir kennen die Situation: Ganz ohne Ziehen und Drücken geht es nicht. Der Wagenheber schwankt bedenklich. Kippt
er jetzt oder rutscht er ab, dann kracht das Gespann auf den Boden, und wir können von Glück reden, wenn nichts kaputt geht.

Dieter Neumann hat mit zwei Flacheisen dem handelsüblichen Scherenwagenheber einen sicheren Stand verpasst. Die Zeichnungen von Dieter sind selbsterklärend, und die Idee ist genial. Die zwei beweglichen Ausleger werden mit einer Mutter gesichert und können nach dem Gebrauch wieder platzsparend eingeklappt oder komplett demontiert werden.


 

Wagenheber, Gespann, Beiwagen, Seitenwagen


MOTORRAD-GESPANNE

Zeitschrift der Gespannfahrer, seit 1988.

Gespanne, Seitenwagen, BeiwagenBestellung der Ausgabe mit dem obigen Beitrag kann im Gespann-Shop bestellt werden.

Deine Bestellung kann erfolgen über den
Gespannfahrer-Shop,
per Telefon (06298 928884),
per Fax (06298 928981)

oder mit der Post direkt bei:
MOTORRAD-GESPANNE
Ahornweg 4
D 74255 Roigheim)

Schreibe einen Kommentar

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen