Schlagwort-Archiv: Bremsanlage

RUKO

RUKO Fahrzeugtechnik GmbH

Seitenwagen- / Beiwagen-Bau und Gespann-Hersteller

Hersteller-Steckbrief:

In Ihrer Firmenphilosophie stellt RUKO sehr hohe Ansprüche an die Fahrdynamik und Sicherheit in Puncto Bremsen und Fahrstabilität. Trotz der meist sehr aufwändigen Umbauten des Solomotorrades wünschen sich Jörg Schlittenhardt und Andreas Rümmelin ästhetisches Gesamtbild, das den Charakter des Original-Motorrades nicht wesentlich verändert. Der Betrieb ist ISO- und Öko-Certifiziert.

Jörg Schlittenhardt ist Geschäftsführer, Chefmechaniker und Hauptverantwortlicher für die Gespannmontage. Sämtliche Gespanne und Teile gehen durch seine erfahrenen Hände und werden von ihm sorgfältig geprüft. Er ist selbst langjähriger Gespannfahrer und kann euch professionell beraten in allem was ein Gespann betrifft.

Andreas Rümmelin Dipl.-Ing. Maschinenbau. Er ist bei RUKO von Anfang an dabei und einer der Namensgeber. Er entwickelt die Technik von RUKO, betreut und verfeinert sie. Zum Leitwesen einiger Mitarbeiter testet er das Ganze auch noch selbst, meistens sehr ausführlich und vollständig. .

Eine Auswahl Beiwagenmodelle mit den Verweisen in welcher MOTORRAD-GESPANNE-Zeitschrift bisher Test und Fahrberichte und eventuell auch andere Beiträge erschienen sind:

  • RUKO AR II – 1sitzer
    Der sehr sportliche Einsitzer hat einen dreidimensionalen Gitterrohrrahmen mit 4-Punktanschluß an der Zugmaschine. Die Beiwagenbremse ist serienmäßig. Für den Sporteinsatz kann Kofferraum und Rückenlehne abgebaut werden.
  • RUKO RFI – 1,5sitzer
    Der sportliche Seitenwagen hat einen dreidimensionalen Gitterrohrrahmen mit 4-Punktanschluß an der Zugmaschine. Die Beiwagenbremse ist serienmäßig. Der RFI hat eine große nach vorn öffnende Beiwagenklappe.
    Testbericht in MOTORRAD-GESPANNE Heft 74.
  • RUKO AR II – 1sitzer
    Der sportliche Einsitzer hat einen dreidimensionalen Gitterrohrrahmen mit 4-Punktanschluß an der Zugmaschine. Die Beiwagenbremse ist serienmäßig. Für den Sporteinsatz kann Kofferraum und Rückenlehne abgebaut werden.
  • RUKO Shark – 1,5sitzer
    Der tourensportliche Seitenwagen hat einen dreidimensionalen Gitterrohrrahmen mit 4-Punktanschluß an der Zugmaschine. Die Beiwagenbremse ist serienmäßig. Ein abnehmbarer Überrollbügel ist serienmäßig.
  • RUKO Shark XL – 2sitzer
    Der tourensportliche Zweisitzer hat einen dreidimensionalen Gitterrohrrahmen mit 4-Punktanschluß an der Zugmaschine. Die Beiwagenbremse ist serienmäßig. Ein abnehmbarer Überrollbügel ist serienmäßig.
  • SPORTIVO – 1,5sitzer
    Tourensportler. Bootskörper mit Einstiegsklappe nach hinten öffnend, serienmäßig mit Sitz und Polster, Spritzdecke und Fußmatte. Elektrik auf Stecker am Motorrad.
  • RUKO VEKTOR
    Integralfahrwerk mit Mittelmotor.

Hier ein Auswahl weiterer Spezialumbauten von RUKO:

  • Achsschenkellenkung VARIO 4
    Mit Technoflex-Federbein, mit Original-Bremsanlage adaptiert.
  • Vorderradschwinge, Standard, mit Bilstein-Federbeinen und Gummibuchsenlagerung für Schwingbügel. Mit Präzisionslagerung, stufenloser Nachlaufverstellung und Technoflex-Federbeinen. in Dämpfung einstellbar
  • Sport-Bremsanlage auf Gespanne abgestimmt Sportbremssattel und Scheibe. Mit einem verbreitertem Serienbremssattel und Anbau an VARIO IV
  • Doppel-Integralbremssystem Hand vorne/seitlich und Fuß vorne/seitlich/hinten, rundum Stahlflexbremsleitungen. Zuzüglich Seitenwagenbremssattel.
  • Hinterradumbau bei kettengetriebenen Fahrzeugen und bei Kardanantrieb. Mit Bremsscheibenadapter für Original-Bremsscheibe und Kardanmitnehmer.
  • Querlenker-Hinterradaufhängung, mit Querlenkerschwinge, verbunden mit Seitenwagen und Hilfsrahmen. Radstandsverlängerung. Kardanwelle verlängert. Neuer Ruckdämpfer erstellt zwischen Endantrieb und Felge. Technoflex-Federbein mit Zugstufenverstellung
  • OZ – Felgen mit Bereifung 195/50-15 Option: ATS – Felgen mit Bereifung 195/50-15 14 – Bereifung SMART 135/70-15 oder 145/65-15 3 x Alu (je nach Ausführung) 3 x Stahl 15 – Motorradseitiger Hilfsrahmen Teils geschraubt, teils geschweißt, incl. Anpassung der Verkleidung.
  • Seitenwagenfahrgestell – RUKO 3-dimensionaler Gitterrohrrahmen. 4- oder 5-Punkt-Anschluß Bootsaufnahmen. Mit Doppel-Linearführung, Radlagerung, Bremsscheibe Durchmesser 280, Zweikreisbremssattel Big-B, Tankvorbereitung, Technoflex-Federbein mit Zugstufeneinstellung.
  • Seitenwagenradaufhängung
    Doppellinearführung, Bremsscheibe Durchmesser 280, 2-Kreis-Bremssattel Big-B, RUKO-Radlagersatz, Technoflex-Federbein mit Zugstufenverstellung, Felgenadapter.

Adresse:
RUKO Fahrzeugtechnik GmbH & Co. KG, Gutenbergstr. 12, 72555 Metzingen
Tel.: 07123 162340, Fax: 07123 162341
info@ruko-fahrzeugtechnik.de, www.ruko-fahrzeugtechnik.de


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

Müller

MÜLLER Gespannbau

Gespann-Hersteller / – Handel, Beiwagen- / Seitenwagen-Importeur

Hersteller-Steckbrief:

Das Spektrum der Firma Müller-Gespanne ist weit gesteckt. Die Inhaberin Elsbeth Müller bietet: Handel & Vertrieb von MotorrädernGespannenSeitenwagenGespannbaukit´sKinderfahrradgespannen und Zubehör aller Art. Durchführung von Fahrtrainings vom Einsteiger – bis zum Renntraining. Elsbeth Müller ist Gesellin der Motorradtechnik. Vor allem aber vertreibt sie exklusiv die Gespanne und Seitenwagen der Firma ´Sauer-sidecar international´.

Peter Sauer ist KFZ- Mech. Meister und baut seit 1980 im Gespannbau tätig. Die GFK- Produkte werden bei Sauer in Handlaminat aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) oder Kohlefaser vom Bootsbaumeister Jörg Bosse aus Lütjenburg gefertigt. Viele Seitenwagen werden vom bekannten Designer Thomas Breen (Firma: Die Gestaltung) aus Frankfurt entworfen.

Alle Sauer-Beiwagen die von von Elsbeth Müller vertrieben wwrden sind gebremst und mit dem Sauer-Schräglenker-Langschwingenfahrwerk ausgestattet.

Über die Firma Müller Gespannbau kann jedes angelieferte Motorrad zum Gespann umgerüstet werden. Auch wahlweise Umbauten werden angeboten. Ob Touren-, Sport– , Kneeler-, Oldstyle– , Crossgespann oder Sonderanfertigungen für Menschen mit Handicap.

  • Weitere Angebote sind:
  • Bremsanlagen nach ECE 78 und Betriebsfestigkeitsgutachten.
  • Eigene Räder
  • Integral Bremssysteme
  • Schwingen-, Hilfsrahmen- und Seitenwagenherstellung
  • Fahrtrainings für Einsteiger- oder Fortgeschrittene auf Gleitflächen und Slalomkursen. Freies Training auf kleinen Rennstrecken oder Kartbahnen und „High- End“ Lehrgänge auf der Nürburgring- Nordschleife
  • Fester Termin: „Tag der offenen Tür“ , dem Samstag nach Himmelfahrt, bei uns in Brodersby.

Eine Auswahl der zum Gespann umgebauten Motorräder und Beiwagenmodelle mit den Verweisen in welcher MOTORRAD-GESPANNE-Zeitschrift bisher Test und Fahrberichte und eventuell auch andere Beiträge erschienen sind:

  • Harley Davidson (VRSC) V-Rod
    als Komplettgespann mit Wing Storm Racer
    Sportlicher Umbau mit Achsschenkellenkung und vielen weiteren Extras.
  • Bruno Roadster/Sport/Classic, 1sitzer-Beiwagen
    Versionen des Bruno-Beiwagens. Für fast alle Motorräder geeignet.
    Beiträge über den Bruno-Seitenwagen in verschiedenen Varianten und an unterschiedlichen Motorrädern sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 40, 43, 45
  • Müller Classic, 1sitzer-Beiwagen
    Schmales Boot das stark an die Stoye-Beiwagentradition erinnert. Zuvor auch als ´Exklusiv´- und ´Brookland´-Beiwagen angeboten
  • Müller Falke, 1sitzer-Beiwagen
    Für leichte und mittlere Motorräder besonders geeignet.
    Beiträge über den Falke-Seitenwagen in verschiedenen Varianten und an unterschiedlichen Motorrädern sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 14, 35
  • Müller Kondor, 1sitzer-Beiwagen
    Klassischer Beiwagen der gut zum traditionellen Harley-Stil passt.
  • Müller Dog-Side, Schwenker-Beiwagen speziell für den Hund entwickelt. Alternativ auch Umbau mit dem leichten Tremolino-1sitzer-Beiwagen, MOTORRAD-GESPANNE Nr. 127
  • Müller Sonnenwind, 2sitzer-Beiwagen
    Ein Beiwagen in unterschiedlichen Varianten in dem die Passagiere hintereinander sitzen. Wird auch als 1sitzer-Sportversion angeboten.
    Testbericht zum Sonnenwind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 49
  • Müller Wing, 2sitzer-Beiwagen
    Der Wing wird in vielen Varianten angeboten. Vom offenen Racer für die Rennstrecke bis zum Tourer.
    Beiträge über den Wing-Seitenwagen in verschiedenen Varianten und an unterschiedlichen Motorrädern sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 23, 26, 27, 39, 32, 33, 85

Bei der Firma Müller ist der Umbau aller Motorräder, Motorrad-Marken und -Modelle zum Gespann möglich, sowohl Neu- wie auch Gebrauchtgespanne. Eine Auswahl der bisher umgebauten Marken sind: BMW, Moto Guzzi, Honda, Yamaha, Suzuki, Kawasaki, Harley Davidson, Triumph.

Adresse: Müller Gespannbau, Ellerüher Weg 2-4, 24398 Brodersby, Telefon: 04644 893.
www.mueller-gespanne.de


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

Vorschriften

Jetzt geht´s in Eingemachte:

  • Nicht nur TÜV und DEKRA und die Verordnungen der Behörden schaffen Vorschriften denen unsere Fahrzeuge entsprechen müssen. Schon seit einigen Jahren übernehmen dies auch die Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft in Brüssel. Ein Thema das die Gespannfahrer immerwieder beschäftigt sind die Vorschriften zu den Bremsanlagen. Hier der Richtlinientext für zwei- und dreirädrige Kraftfahrzeuge.  Bremsanlagen EWG
  • Zur Lichttechnik gibt es besonders für Bastler und Eigenbaufreaks einiges zu beachten. Was sagt die StVO, die StVZO, die ECE-Regelung Nr. 50 und  die Richtlinie 93/93 EWG dazu? Eine kleine Einleitung zum Thema Lichttechnik aus dem Buch „Motorradgespanne im Eigenbau“.