Schlagwort-Archiv: Motorrad

Müller

MÜLLER Gespannbau

Gespann-Hersteller / – Handel, Beiwagen- / Seitenwagen-Importeur

Hersteller-Steckbrief:

Das Spektrum der Firma Müller-Gespanne ist weit gesteckt. Die Inhaberin Elsbeth Müller bietet: Handel & Vertrieb von MotorrädernGespannenSeitenwagenGespannbaukit´sKinderfahrradgespannen und Zubehör aller Art. Durchführung von Fahrtrainings vom Einsteiger – bis zum Renntraining. Elsbeth Müller ist Gesellin der Motorradtechnik. Vor allem aber vertreibt sie exklusiv die Gespanne und Seitenwagen der Firma ´Sauer-sidecar international´.

Peter Sauer ist KFZ- Mech. Meister und baut seit 1980 im Gespannbau tätig. Die GFK- Produkte werden bei Sauer in Handlaminat aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) oder Kohlefaser vom Bootsbaumeister Jörg Bosse aus Lütjenburg gefertigt. Viele Seitenwagen werden vom bekannten Designer Thomas Breen (Firma: Die Gestaltung) aus Frankfurt entworfen.

Alle Sauer-Beiwagen die von von Elsbeth Müller vertrieben wwrden sind gebremst und mit dem Sauer-Schräglenker-Langschwingenfahrwerk ausgestattet.

Über die Firma Müller Gespannbau kann jedes angelieferte Motorrad zum Gespann umgerüstet werden. Auch wahlweise Umbauten werden angeboten. Ob Touren-, Sport– , Kneeler-, Oldstyle– , Crossgespann oder Sonderanfertigungen für Menschen mit Handicap.

  • Weitere Angebote sind:
  • Bremsanlagen nach ECE 78 und Betriebsfestigkeitsgutachten.
  • Eigene Räder
  • Integral Bremssysteme
  • Schwingen-, Hilfsrahmen- und Seitenwagenherstellung
  • Fahrtrainings für Einsteiger- oder Fortgeschrittene auf Gleitflächen und Slalomkursen. Freies Training auf kleinen Rennstrecken oder Kartbahnen und „High- End“ Lehrgänge auf der Nürburgring- Nordschleife
  • Fester Termin: „Tag der offenen Tür“ , dem Samstag nach Himmelfahrt, bei uns in Brodersby.

Eine Auswahl der zum Gespann umgebauten Motorräder und Beiwagenmodelle mit den Verweisen in welcher MOTORRAD-GESPANNE-Zeitschrift bisher Test und Fahrberichte und eventuell auch andere Beiträge erschienen sind:

  • Harley Davidson (VRSC) V-Rod
    als Komplettgespann mit Wing Storm Racer
    Sportlicher Umbau mit Achsschenkellenkung und vielen weiteren Extras.
  • Bruno Roadster/Sport/Classic, 1sitzer-Beiwagen
    Versionen des Bruno-Beiwagens. Für fast alle Motorräder geeignet.
    Beiträge über den Bruno-Seitenwagen in verschiedenen Varianten und an unterschiedlichen Motorrädern sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 40, 43, 45
  • Müller Classic, 1sitzer-Beiwagen
    Schmales Boot das stark an die Stoye-Beiwagentradition erinnert. Zuvor auch als ´Exklusiv´- und ´Brookland´-Beiwagen angeboten
  • Müller Falke, 1sitzer-Beiwagen
    Für leichte und mittlere Motorräder besonders geeignet.
    Beiträge über den Falke-Seitenwagen in verschiedenen Varianten und an unterschiedlichen Motorrädern sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 14, 35
  • Müller Kondor, 1sitzer-Beiwagen
    Klassischer Beiwagen der gut zum traditionellen Harley-Stil passt.
  • Müller Dog-Side, Schwenker-Beiwagen speziell für den Hund entwickelt. Alternativ auch Umbau mit dem leichten Tremolino-1sitzer-Beiwagen, MOTORRAD-GESPANNE Nr. 127
  • Müller Sonnenwind, 2sitzer-Beiwagen
    Ein Beiwagen in unterschiedlichen Varianten in dem die Passagiere hintereinander sitzen. Wird auch als 1sitzer-Sportversion angeboten.
    Testbericht zum Sonnenwind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 49
  • Müller Wing, 2sitzer-Beiwagen
    Der Wing wird in vielen Varianten angeboten. Vom offenen Racer für die Rennstrecke bis zum Tourer.
    Beiträge über den Wing-Seitenwagen in verschiedenen Varianten und an unterschiedlichen Motorrädern sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 23, 26, 27, 39, 32, 33, 85

Bei der Firma Müller ist der Umbau aller Motorräder, Motorrad-Marken und -Modelle zum Gespann möglich, sowohl Neu- wie auch Gebrauchtgespanne. Eine Auswahl der bisher umgebauten Marken sind: BMW, Moto Guzzi, Honda, Yamaha, Suzuki, Kawasaki, Harley Davidson, Triumph.

Adresse: Müller Gespannbau, Ellerüher Weg 2-4, 24398 Brodersby, Telefon: 04644 893.
www.mueller-gespanne.de


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

Motek

MOTEK – Zwei- und Dreiradtechnik – Sonderteile – Zubehör

Gespann-Hersteller, Beiwagen- / Seitenwagen-Importeur

Hersteller-Steckbrief:

Seit 1994 fertigt Volkmar Prietz in der Nähe von Nürnberg  Motorradgespanne und Beiwagen. Wobei er die Roh-Beiwagen u.a. vom Kunststoffbetrieb Mayerle bezieht. Die Bandbreite reicht vom einfachen Low Budget-Gespann bis zum exklusiven Gespann.

Über die Homepage von MOTEK lassen sich Artikellisten der Seitenwagen BOBBY, für Seitenwagen von Cruiser & Chopper Motorrädern, den Seitenwagen Heeler für das Model BMW K 100 und dür die Schwinggabel aus eigener Entwicklung und Fertigung herunterladen.

  • MOTEK Bobby XLK, geräumiger 1sitzer
    Ein Allroundbeiwagen mit gebremsten Beiwagenrad und gezogener Langschwinge.
    Beiträge über den Bobby-Seitenwagen in verschiedenen Varianten und an unterschiedlichen Motorrädern sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 31, 41, 45, 55, 59, 89, 91
  • MOTEK Bobby, 1sitzer-Beiwagen
    Die schmale Version des Bobby XLK. Für leichte bis mittlere Zugmaschinen besonders geeignet.
    Beiträge über den Bobby-Seitenwagen in verschiedenen Varianten und an unterschiedlichen Motorrädern sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 31, 41, 45, 55, 59, 89, 91

Seit einigen Jahren ist die Firma MOTEK Importeur des Heeler-Seitenwagens. Ein 1sitziger Beiwagen aus ABS-Kunststoff der in Holland von der Firma Tripteq mit einem preiswerten Anschlusssystem hergestellt wird. Wobei für den Heeler-Beiwagen nur bestimmte Motorradmodelle umgebaut werden.

Bei der Firma MOTEK ist der Umbau aller Motorräder, Motorrad-Marken und -Modelle zum Gespann möglich, sowohl Neu- wie auch Gebrauchtgespanne. Eine Auswahl der bisher umgebauten Marken sind: BMW, Moto Guzzi, Honda, Yamaha, Suzuki, Kawasaki, Harley Davidson.

Adresse: MOTEK Zwei & Dreiradtechnik, Zeppelinstraße 46, 91187 Röttenbach, Telefon: 09172 669171.
www.motek-gespannbau.de


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

Mobec

MOBEC GmbH

Beiwagen- / Seitenwagen-Hersteller

Hersteller-Steckbrief:

Seit 1990 fertigt Manfred Beck Motorradgespanne, Rollergespanne und Beiwagen. Die Bandbreite reicht vom einfachen bis zum exklusiven Gespann. Außerdem bietet MOBEC einen Rundum-Service für alle Gespanne.

Aus eigener Entwicklung und Fertigung entstehen bei MOBEC folgende Produkte:

Gespanne:
DuodriveEasydriveSuperdrive

Beiwagen:
GipsyZeroZero GTOFurax GTTRITON GT

Eigenimporte und Werksvertretungen:

  • exklusiv – Armec Schweiz
  • regional – EML Holland

Serviceleistungen, wie z.B.

  • Service nach dem Kauf
  • Modifikationen älterer Gespanne
  • Verkauf von Gespannkomponenten an Selbstschrauber
  • Gespannkundendienst
  • Entwicklung von Problemlösungen

Die Firma MOBEC wirbt mit folgenden Standards:

  • Angenehme Atmosphäre im Verkaufsraum und Werkstatt
  • Kompetente Fachberatung
  • Kundenfreundliche Öffnungszeiten
  • gute Verkehrsanbindung
  • eigene Firmenparkplätze.

Fünf Beiwagenmodelle der Firma MOBEC im Detail:
(Wurden die Beiwagen schon in der Zeitschrift der Gespannfahrer, MOTORRAD-GESPANNE bereits berichtet, haben wir einen entsprechenden Hinweis notiert.)

  • Gipsy, 1sitzer
    Ein leichter Allroundbeiwagen der auch in einer Rollervariante lieferbar ist.
    Fahrberichte in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 57, 69, 79
  • Zero, 1sitzer Beiwagen
    Klassischer Beiwagen, vor allem für mittlere und große Gespanne geeignet.
    Fahrberichte, Vorstellungen und Tests in den MOTORRAD-GESPANNE-Ausgaben Nr. 19, 20, 27, 28, 81, 102
  • Zero GTO, 1,5sitzer
    Verbreiterte Version des Zero-Seitenwagen
    Klassischer Beiwagen, vor allem für mittlere und große Gespanne geeignet.
  • Furax GT, 1,5sitzer
    Touren-Seitenwagen
    Beiträge zum Furax in den MOTORRAD-GESPANNE-Ausgaben Nr. 73, 80, 81, 86, 98, 100
  • Triton GT, 1,5sitzer
    Touren-Seitenwagen
    Kurzvorstellung zum Furax in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 98

Bei der Firma MOBEC ist der Umbau aller Motorräder, Motorrad-Marken und -Modelle zum Gespann möglich, sowohl Neu- wie auch Gebrauchtgespanne. Eine Auswahl der bisher umgebauten Marken sind: BMW, Moto Guzzi, Honda, Yamaha, Suzuki, Kawasaki, Harley Davidson, Triumph.

Adresse: MOBEC GmbH, Stuttgarter Str. 139, 73066 Uhingen.
www.mobec.de


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

Schöne Linie / Mayerle

Schöne Linie – Kunststoff und Gestaltung – Jürgen Mayerle

Seitenwagen- / Beiwagen-Bau

Hersteller-Steckbrief:

Viele der Gespannhersteller fertigen die Kunststoffkarossen nicht selbst. Diese aufwendige Spezialarbeit gibt man gerne an spezialisierte Betriebe ab. Ein solcher Spezialbetrieb ist die Firma Schöne Linie, Geschäftsführer: Jürgen Mayerle.

Einige seiner gefertigten Beiwägen sind Auftragsarbeiten der Gespannhersteller und auch nur über diese erhältlich.

Im folgenden eine Auswahl der Seitenwagenformen die von der Firma Schöne Linie gefertigt werden. Sind bereits in der Zeitschrift der Gespannfahrer MOTORRAD-GESPANNE Test- und Fahrberichte und eventuell auch andere Beiträge erschienen haben wir diese aufgeführt.

Die Fa. Schöne Linie liefert zu den Beiwagen keine Fahrwerke sondern stellt nur die Kunststoffkarossen her.

  • BOB, 1,5sitzer
    Der familientaugliche Bob-Beiwagen kann fast als 2sitzer durchgehen. Er hat eine verschließbare Kofferraumklappe, Hochverdeck, Überrollbügel, Seitenscheiben zum Aufstellen und Abnehmen, der Einstieg öffnet sich nach hinten ohne das Verdeck zu falten, der großen Seitenwagensitz ist als Zweisitzer ausgeformt, die Klappen für Einstieg und Kofferraum stützen sich auf Gasfedern.
    Technische Daten:

    • handlaminiertes GFK-Boot
    • UV-beschichtete Scheiben in Polycarbonat
    • Kofferraumvolumen: ca. 210 Liter
    • Breite Sitz: 80 cm
    • Länge: 210 cm
    • Breite: 85 cm
    • Höhe: Wanne: 79 cm
    • Höhe mit Überrollbügel: 104 cm
    • Fußraumlänge: 135 cm
    • Kopfraumhöhe bei geschlossenem Verdeck: 104 cm
    • Gewicht: 52 kg

    BMW R 100 GS mit Bob-Seitenwagen, Nachricht in MOTORRAD-GESPANNE Heft 54*

  • Bobby/Bobby LE, 1sitzer
    Klassische Seitenwagenkarosserie für kleine Motorräder oder als Sportboot für schwere Maschinen. Dieser Beiwagen ist das Basis-Modell für die gesamte Bobby-, Bob- und Roadster-Serie.
    Der Kofferraum abschließbar – passt zu BMW-Schließsystem, Spritzdecke
    Technische Daten: (Werte für Bobby LE in Klammern)

    • handlaminiertes GFK-Boot
    • UV-beschichtete Scheiben in Polycarbonat
    • Kofferraumvolumen: ca. 110 Liter
    • Sitzbreite: 50 cm
    • Länge: 190 (205) cm
    • Breite: 55 cm
    • Höhe Wanne: 63 cm
    • Höhe mit Überrollbügel: 85 cm
    • Gewicht: 32 (40) kg

    Beitrag in MOTORRAD-GESPANNE Heft Nr. 103

  • Bobby XLK, 1sitzer
    Klassische Seitenwagenkarosserie. Boot mit Kofferraumklappe.
    Ausstattung: Kofferraumklappe mit Gasfeder * Das dreiteilige Verdeck, Kopffreiheit bis 1,60 m Körpergröße. Einzelne Teile des Verdecks können auch einzeln montiert/verwendet werden. Überrollbügel (in VA).
    Technische Daten:

    • handlaminiertes GFK-Boot
    • UV-beschichtete Scheiben in Polycarbonat
    • Verdeck
    • Kofferraumvolumen: ca. 190 Liter
    • Breite Sitz: 70 cm
    • Länge: 205 cm
    • Breite: 75 cm
    • Höhe Wanne: 63 cm
    • Höhe mit Überrollbügel: 95 cm
    • Gewicht: 48 kg
  • Roadster MAXI, 1sitzer
    Weiterentwicklung des klassischen Bobby-Seitenwagens für die Fa. Däschlein mit Einstiegs- und Kofferraumklappe. Zur Ausstattung zählen die Kofferraumklappe mit Gasfeder und Schloss, Einstiegsklappe mit Gasfeder, Spritzdecke und Staufach unterm Sitz.
    Technische Daten:

    • handlaminiertes GFK-Boot
    • UV-beschichtete Scheiben in Polycarbonat
    • Kofferraumvolumen: ca. 130 Liter
    • Breite Sitz: 62 cm
    • Länge: 190 cm
    • Breite: 68 cm
    • Höhe Wanne: 63 cm
    • Gewicht: 42 kg
  • Roadster MINI, 1sitzer
    Beruht auf die Weiterentwicklung des klassischen Bobby-Seitenwagens für die Fa. Däschlein mit Einstiegs- und Kofferraumklappe. Zur Ausstattung zählen die Kofferraumklappe mit Gasfeder und Schloss, Einstiegsklappe mit Gasfeder, Spritzdecke und Staufach unterm Sitz.
    Technische Daten:

    • handlaminiertes GFK-Boot
    • UV-beschichtete Scheiben in Polycarbonat
    • Kofferraumvolumen: ca. 110 Liter
    • Breite Sitz: 50cm
    • Länge: 190 cm
    • Breite: 5cm
    • Höhe Wanne: 63 cm
    • Gewicht: 38 kg
  • Twister, 1,5sitzer
    Modernes Design. Kofferraum verschließbar – passt zu BMW-Schließsystem, Kofferraumklappe mit Gasfeder, Spritzdecke, GFK-Scheibenrahmen, integrierter Kotflügel für 14″- oder 15″-Zoll-Räder, Beleuchtung mit zwei Okularleuchten vorn, Innenverkleidung/Fußmatte
    Technische Daten:

    • handlaminiertes GFK-Boot
    • UV-beschichtete Scheiben in Polycarbonat
    • Kofferraumvolumen: ca. 250 Liter
    • Breite Sitz: 78 cm
    • Länge: 225 cm
    • Breite: 106 cm
    • Höhe Wanne: 72 cm
    • Gewicht ohne Tank: 65 kg

    Beiträge in MOTORRAD-GESPANNE Heft Nr. 36, 40, 43, 44, 65

Schöne Linie bietet auch verschiedenes Beiwagen-Zubehör an: diverse Beiwagen-Sitze, Kotflügel und eine Einstiegsklappe für den Velorex 562-Seitenwagen als Bausatz.

Adresse:
Schöne Linie, Jürgen Mayerle, 73527 Schwäbisch Gmünd, Telefon: 07171 72207, E-Mail: info@schoene-linie.de
Werkstatt: Aufsee 1, 72589 Westerheim, Telefon: 0178 8230201.
www.schöne-linie.de


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

März

Zweiradtechnik F. März GmbH

Beiwagen- / Seitenwagen-Hersteller

Hersteller-Steckbrief:

Die Firma März wurde 1988 gegründet. Seit einigen Jahren bietet Ferdinand März auch eigene Seitenwagen an. Hierbei legt er besonderen Wert auf die Funktionalität, bestes Beispiel ist der Variablo-Seitenwagen:

Das „Boot“ wird seiner Bezeichnung auch im ursprünglichen Sinn gerecht. Die aus Polyester in Sandwich-Technik gefertigte Karosserie kann mit wenigen Handgriffen vom Chassis getrennt werden, ins Wasser gleiten und dort schwimmen. Bei 200 Kilo Zuladung beträgt der Tiefgang 25 cm. Fortbewegen kann man sich sportlich mit Rudern oder bequem per Außenbordmotor.
Die Polsterelemente lassen sich mit wenigen Handgriffen vom Ein- zum Anderthalbplätzer oder zur Schlaffläche umgruppieren. Unter dem Deckel des 120 Liter großen Gepäckraums versteckt sich ein klappbares Hardtop mit Seitenfenstern. Nach Demontage von Kofferraumdeckel und Frontscheibe taugt die Gondel auch zum Transport großer Gegenstände. Man kann auch komplett auf den Bootsaufbau verzichten, dann können auf der Seitenwagenplattform sogar Scooter oder Crossmaschinen mitgenommen werden. Mit 76 Zentimeter Sitzbreite bietet sich der Beiwagen vornehmlich für große Zugmaschinen an. März verwendet als Zugmaschine gerne die Hubraumstarken Yamaha-Modelle. Als Extras sind u.a. eine über die maschinenseitige Wasserkühlung betriebene Heizung sowie ein Zusatztank mit acht Litern lieferbar.
Drei Beiwagenmodelle bietet die Firma Zweiradtechnik F. März GmbH an.
Wurden die Beiwagen schon in der Zeitschrift der Gespannfahrer, MOTORRAD-GESPANNE bereits berichtet, haben wir einen entsprechenden Hinweis zu Tests und Fahrberichten notiert.

  • Variablo-Touring, 1,5sitzer
    Ein Allroundbeiwagen der leicht abnehmbar auf dem Fahrgestellmontiert ist.
  • Variablo Roadster, 1sitzer Beiwagen
    Auch geeignet für sportlich ambitionierte Fahrer. Im flachen Boot kann der Beifahrer „turnen“.
    Vorstellung in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 91
  • Klappino, 1sitzer
    Der Klappino stellt eine Alternative zu den Modellen Variablo Touring / Roadster dar. Mit der nach vorn klappbaren Bootsschnauze ist es insbesondere für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit interessant.

Die Firma Zweiradtechnik F. März GmbH ist der Umbau aller Motorräder, Motorrad-Marken und -Modelle zum Gespann möglich, sowohl Neu- wie auch Gebrauchtgespanne, Schwerpunkt sind jedoch Yamahamodelle. Weitere Marken sind: BMW, Moto Guzzi, Honda, Yamaha, Suzuki, Kawasaki, Harley Davidson, Triumph.

Adresse: Firma Zweiradtechnik F. März GmbH, St. Vither Str. 43, D-54595 Prüm-Niederprüm
www.gespanne-f-maerz.de


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

Löw

Löw Motorrad Gespanne

Motorrad-Gespannbau, Gespann-Hersteller / -Handel

Hersteller-Steckbrief:

Alois Löw betreibt sein Gespanngeschäft dicht an der österreichischen Grenze bei Braunau. Sein Gespannnagebot ist sehr vielfältig. Er ist Händler der Marken Ural und Tripteq, bietet gebrauchte Gespanne an, baut Motorräder fast aller Marken zum Gespann um, baut Dieselmotoren in Gespannfahrwerke und ist für Österreich auch EML-Händler.

Folgende Berichte, mit verschiedenen Motorradmarken, über die Tripteq-Kombinationen sind in der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE bisher erschienen:

  • Fahrbericht und Nachlaufverkürzung in Ausgabe 101
  • Velorex 565, Nachricht in Ausgabe 94

Folgend drei Löw-Seitenwagen im Detail:

  • Löw Donau, 1sitzer
    Stahlrohrrahmen mit gezogener Schwinge, Karosserie-Länge: 1950 mm, Sitzbreite: 750 mm Fußraumlänge: 1250 mm, Kofferraumvolumen: 220 l, Bereifung: 175/55 x 15, Federbein: Bilstein, Federweg: 70 mm, Scheibenbremse serienmäßig, Leergewicht: 100 kg, zul. Gesamtgewicht: 250 kg. Besonderheiten und Zubehör: Gepäckträger, verschiedene Frontscheiben.
  • Löw Prohi, 1sitzer
    Stahlrohrrahmen in verschidenen Ausführungen, Karosserie-Länge: 1800 mm, Sitzbreite: 450 mm, Fußraumlänge: 950 mm, Kofferraumvolumen: 80 l, Bereifung: 3.50 x 16, Bremse serienmäßig, Leergewicht: 75 kg, zul. Gesamtgewicht: 200 kg. Besonderheiten und Zubehör: Stahlblechbeiwagen mit Fahrgestell in verschiedenen Ausführungen von ungefedert bis komfortabel abgestimmt.
  • Löw Tour 2, 1sitzer
    Ural-Rahmen mit gezogener Schwinge, Länge: 2000 mm, Sitzbreite: 480 mm, Fußraumlänge: 870 mm, Bereifung: 4.00 x 19, Federbein: Ural, Federweg: 80 mm, Trommelbremse, Leergewicht: 110 kg, zul. Gesamtgewicht: 220 kg. Besonderheiten und Zubehör: Windschild, Spritzdecke.

Löw GmbH. Florianstraße 2, 94148 Kirchham / Schambach
Telefon: 08533 819 Fax: 08533 863
loew@tronicplanet.de, www.loew-gmbh.de


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

LBS

LBS-Zijspantechniek – LOW BUDGED SIDECARS (LBS)

Seitenwagen- / Beiwagen-Hersteller, Importeur und Gespannbauer

Hersteller-Steckbrief:

LBS-Sidecar-Technik, Ad Donkers

LBS-Zijspantechniek ist spezialisiert auf Bau von Gespannen aller Marken. Seit 1995 stellt er im niederländischen Elsendorp Dreirad-Kombinationen her. In eigener Produktion werden drei verschiedene Seitenwagen gefertigt. Geliefert werden einzelne Beiwagen sowie Komplettgespanne.

Ad Donkers nennt seine Seitenwagen BOXER – was nichts mit den Modellen der Firma BMW zu tun hat – Rockey und Over. Weitere Eigenentwicklungen sind  Schwinggabel und Achsschenkellenkung. Ad Donkers ist mit seiner Firma LBS für die Beneluxstaaten auch Vertriebspartner und Importeur des deutschen Gespannherstellers Stern.

LBS baut seine Beiwagen auf ein Fahrwerk aus Stahlrohrrahmen mit gezogener Schwinge.

Wurden die Beiwagen schon in der Zeitschrift der Gespannfahrer, MOTORRAD-GESPANNE bereits berichtet, finden Sie einen entsprechenden Hinweis zu Tests, Fahrberichten etc.

  • Boxer, 2sitzer
    Ein Beiwagen den Donkers mit Vierpunktanschluss bereits an viele unterschiedliche Motorradmarken angebaut hat. Auch in Ausführung S gefertigt.
    – Testbericht mit Harley Davidson Vrod in M-G 116
    – Kurzmeldung zum Umbau an einer BMW R 1200 C in Heft 111
    – Nachrichten: Choppergespann Heft 101; Honda GL 1800, Heft 112
  • Rockey/Racer, 1,5sitzer
    Eine sportliche Beiwagenform die auf das LBS-Fahrwerk montiert wird. Das Vorbild der Form kommt aus Frankreich.
    – Beitrag in M-G Heft 129 mit BMW K 1200
  • Over, 1sitzer
    Ein Offroad-Seitenwagen der auch für Fahrten und Fernreisen abseits von Asphalt geeignet ist. Der Beiwagenaufbau wird nach Kundenwunsch ausgeführt.
    – Testbericht mit KTM 950 Super Enduro in M-G Heft 132
    – Kurzvorstellung BMWFernreisegespann, M-G Heft Nr. 143

MOTORRAD-GESPANNE-Zeitschriften kannst Du direkt über den Gespann-Shop nachbestellen. Im Gespann-Katalog findest du uch eine detailierte Beschreibung der Beiwagen mit Abbildungen, Daten und Preisen.

LBS ist auch Händler für STEIB-Seitenwagen. Modelle: LS 200, LT 200, S 350, TR 500, RS 1. Ersatzteilelieferung für STEIB. Desweiteren Händler für Goodridge Bremsleitungen und Bilstein Gespann-Stoßdämpfer.

Bei der LBS-Zijspantechniek ist der Umbau aller Motorräder, Motorrad-Marken und -Modelle zum Gespann möglich, sowohl Neu- wie auch Gebrauchtgespanne. Eine Auswahl: BMW, KTM, Moto Guzzi, Honda, Yamaha, Suzuki, Kawasaki, Harley Davidson, Triumph.

Adresse:
A.H.M. Donkers (Ad), St. Christoffelstraat 17, NL 5424 TD Elsendorp
www.lbszijspantechniek.nl


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

Jacken

Uli Jacken Motorräder und Gespanne

Gespann-Hersteller / -Handel, Beiwagen- / Seitenwagen-Importeur

Hersteller-Steckbrief:

Seit 1981 leitete Uli Jacken eine Gespannwerkstatt und Ende der 80er Jahre war er Reiseleiter für Motorradtripps durch Afrika. Seit 1989 veranstaltet er Sicherheitslehrgänge für Solo,- Enduo,- und Gespannfahrer bei MOTO Aktiv.

Uli Jacken ist seit über 15 Jahren Importeur der französischen Gespann-Marke SIDE-BIKE in Süddeutschland und seit 2008 auch für die holländische Marke Tripteq In seiner Werkstatt stehen überwiegend BMW– und YAMAHA-Modelle aller Baujahre. Aber auch ältere Modelle und Oldtimer aller Fabrikate können hier überarbeitet werden. Für Servicearbeiten steht ein Motortester zur Verfügung.

Bei Uli Jacken kann man auch ein Gespann mieten. Das aktuelle Mietgespann ist die Triumph Rocket III mit Side-Bike Renaissance Beiwagen.

Eine Auswahl der zum Gespann umgebauten Motorräder und Beiwagenmodelle mit den Verweisen in welcher MOTORRAD-GESPANNE-Zeitschrift bisher Testberichte und Fahrberichte sowie auch andere Beiträge erschienen sind:

  • Zeus-Gespannimport, 1,5sitzer
    Das Motorradgespann hat im Heck einen hochmodernen Motor vom Peugeot 206 S 16 mit 2 Litern Hubraum, 98 KW bzw. 135 PS und 198 Nm Drehmoment.
    Beiträge zum Zeusgespann in unterschiedlichsten Varianten sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 54, 59, 65, 73, 77, 83, 97
  • Comete/Mega Comete-Import, 2sitzer
    Mit dem COMETE fing bei es bei der französischen Firma SIDE-BIKE alles an. Eine vollkommen neue Gespannidee macht seit 1989 die Runde. Wesentliche Elemente des Gespannumbaus mit dem Comete-Beiwagen kommen aus dem Automobilbau.
    Beiträge zum Comete und Mega Comete sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 4, 11, 20, 32, 47 und 85 erschienen.
  • Renaissance-Import, 1,5sitzer
    Gebaut als Verbindung zwischen der Neoklassik der 30er Jahre und dem Customlook des ausklingenden Jahrhunderts. Konstruiert für die großen Cruiser von heute.
    Beiträge zum Zeusgespann in unterschiedlichsten Varianten sind in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 42, 47, 48, 51, 89
  • Sidecar One-Beiwagen, Lastenboot/1-sitzer
    In letzter Zeit baut die Firma Jacken häufig den Sidecar One um. Es ist ein Lastenbeiwagen in Torpedoform vom Kunsstoffbauer Jürgen Mayerle. Mit wenigen Handgriffen läßt sich die Jacken-Version auch mit einem Sitz ausstatten.
    Beiträge zum Sidecar One-Beiwagen sind in folgenden Heften der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE erschienen: Nr. 102

Bei der Firma Uli Jacken ist der Umbau aller Motorräder, Motorrad-Marken und -Modelle zum Gespann möglich, sowohl Neu- wie auch Gebrauchtgespanne. Eine Auswahl der bisher umgebauten Marken sind: BMW, Moto Guzzi, Honda, Yamaha, Suzuki, Kawasaki, MZ, Harley Davidson, Triumph.

Uli Jacken Motorräder, Gespanntechnik, Siedlungsstraße 4, 76863 Herxheim
Tel: 07276 966597, Fax: 07276 966598
www.uli-jacken.de


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

Heidenwag

Gespannbau Heidenwag – Gespanne aus dem Remstal

Beiwagen- / Seitenwagen-Hersteller, Gespannbauer

Hersteller-Steckbrief:

Gespannbau Heidenwag ist eine in Schorndorf-Schornbach (Baden-Württemberg) ansässige Motorradwerkstatt, die sich auf den Bau von BMW-TROIKA-Motorradgespannen spezialisiert hat. Heinrich Heidenwag beschäftigt sich schon seit 1978 mit der Entwicklung und Produktion von Gespannen auf Basis von BMW Boxer-Motorrädern.

Unter der Marke TROIKA-BMW bietet Heidenwag Motorräder mit Seitenwagen an. Als Besonderheit kann die Firma Gespannbau Heidenwag für sich geltend machen, dass seine TROIKA-BMW-Umbauten von BMW anerkannt sind.

Gespannbau Heidenwag hat sich auf die Fertigung von BMW-Gespannen spezialisiert. Die südlich von Stuttgart gelegene Firma bietet sowohl Komplettgespanne als auch Umbauten der angelieferten Maschine an. Diese Gespanne werden nach den Wünschen des Kunden gefertigt. Heidenwag liefert auch viele seiner Produkte weltweit aus, so zum Beispiel an die Polizei in Moskau.

Gespannbau Heidenwag bietet zwei verschiedene Möglichkeiten, ein TROIKA-Gespann zu erhalten: Einmal kann man sich für einen Umbau des vorhandenen Fahrzeugs entscheiden, sofern ein passendes BMW-Motorrad zur Verfügung steht, oder aber man wählt die Variante Komplettfahrzeug. In diesem Fall kümmert sich Gespannbau Heidenwag um die Beschaffung des gewählten BMW-Modells.

Hier eine Auswahl der zum Gespann umgebauten Motorräder und Seitenwagenmodelle mit den Verweisen in welcher MOTORRAD-GESPANNE-Zeitschrift bisher Test und Fahrberichte und eventuell auch andere Beiträge erschienen sind:

  • Troika, 1sitzer Beiwagen,
    Beitrag in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 77
  • Troika, Behördenboot
    Beitrag in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 71, 94
  • Troika Cruiser, 1sitzer Beiwagen,
    Beitrag in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 74

Die Arbeiten von Heiner Heidenwag sind ausschließlich über seine Werkstatt zu beziehen.
Heidenwag baut die Gespanne sowohl aus Neu- wie auch Gebrauchtmotorrädern auf. Seine Spezialität sind Motorräder der Marke BMW.

Adresse: Gespannbau Heidenwag, Schornbacher Platz 5, 73614 Schorndorf-Schornbach Telefon: 0 71 81-7 77 05
www.heidenwag-gespannbau.de


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten

EZS

ENGBERS ZIJSPAN SERVICE – EZS-Gespanne

Seitenwagen- / Beiwagen-Hersteller und Gespann-Hersteller

Hersteller-Steckbrief:

EZS fertigt seit 25 Jahren Seitenwagen und Motorradanhänger. EZS hat sich spezialisiert auf alle Seitenwagen und Anhänger für Motorräder.

EZS fertigt sechs Beiwagenmodelle, die auf die Bedürfnisse und den Geschmack der Käufer abgepaßt werden können (z.B. Räder, Reifen, Gespann-Vordergabeln, Gespann-Hilfsrahmen, Stoßdämpfer und Federungen, sowie Bremssysteme).

EZS liefert einzelne Beiwagen wie auch Komplettgespanne. Eine Auswahl der zum Gespann umgebauten Motorräder und Beiwagenmodelle mit den Verweisen in welcher MOTORRAD-GESPANNE-Zeitschrift bisher Test und Fahrberichte und eventuell auch andere Beiträge erschienen sind:

  • Compact, 1sitzer Beiwagen mit Schalensitz
    Testbericht in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 41
  • Rallye, 1sitzer Beiwagen
    Verdeck serienmäßig
  • Munro, 2sitzer Beiwagen
    Testbericht in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 83
  • RX 4, 1,5sitzer Beiwagen,
    Hochverdeck serienmäßig
  • RX 5, 1,5sitzer Beiwagen,
    Leicht abgeänderte Variante des RX 4
  • Summit, 2sitzer Beiwagen
    Testbericht in MOTORRAD-GESPANNE Nr. 51 und 53

Vertrieben werden die Beiwagen außerhalb von Holland über Importeure die auch die Zulassung mit den entsprechenden Papieren erledigen.

  • Stahmer, 25873 Rantrum
  • Römerteam Motorradtechnik GmbH, 76767 Hagenbach
  • Stern Gespannservice, 94333 Geiselhöring
  • Bode Gespannbau, 57339 Erndtebrück

Bei den Importeuren ist der Umbau fast aller Motorräder, Motorrad-Marken und -Modelle zum Gespann möglich, sowohl Neu- wie auch Gebrauchtgespanne. Eine Auswahl:
BMW, Moto Guzzi, Honda, Yamaha, Suzuki, Kawasaki, Harley Davidson, Triumph … sowie Roller- und Sportgespanne.

Herstelleradresse: ENGBERS ZIJSPAN SERVICE, Brinkweg 15a, NL 7021 BV Zelhem
www.ezs-sidecar.com


Aktuelles aus dem Angebot der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE:

Expertenwissen zum Thema Gespanne (zur weiteren Info auf den Titel klicken):

GespannkatalogExpertenwissen 1x1 für GespannfahrerExpertenwissen Motorradgespanne-Eigenbau - CD       Expertenwissen Fragen und Antworten