Schlagwort-Archiv: MZ ETZ 240

MOTORRAD-GESPANNE 159


Das aktuelle Heft bestellen
Das Abonnement bestellen


(Leitartikel)

RETRO und HERITAGEMotorradgespanne

Lautete in den letzten Jahren das Modewort der Motorradbranche Retro, wird es derzeit durch Heritage abgelöst. Ich gebe zu, dieser Trend ist mir nicht ganz unsympathisch, was auch an meinem Alter liegen mag. Da werden mit den genannten Begriffen Dinge aus dem Unterbewusstsein hervorgekramt, die an die Jugend erinnern.

Das erste Motorradtreffen besuchte ich 1986, und ich erinnere mich an ein BMW-R50-Gespann; der Fahrer im speckigen Wachsanzug, mit wettergegerbtem Gesicht und stets grimmigem Blick. Für mich war er damals ein Held der Landstraße. Und heute?

Noch nie wurde das Motorrad, ob mit oder ohne Beiwagen, so stark von äußeren Zwängen beeinflusst. Politische Entscheidungen, die in Vorschriften und Gesetzen münden, rufen die Techniker auf den Plan. Ein guter Techniker ist ideenreich und tüftelt an neuen Lösungen, egal, ob für Geräusch- oder Abgasreduktion. Und so wie sich jedes Jahr Ostern wiederholt und der Nassrasierer eine Klinge mehr bekommt, erhält das Motorrad neue Assistenzsysteme. Und was wollen wir als Fahrer?

Wir möchten im Wind sitzen, das Kräftespiel beim Durchfahren von Kurven erleben, das Gefühl der Beschleunigung spüren, einen angenehmen Auspuffklang hören, entspannt durch die Landschaft tuckern und vielleicht auch ein bisschen ein Held sein, so wie in der idealisierten Erinnerung an frühere Zeiten. Der treffende Begriff dafür: Spaß!

Mit diesem Touch Nostalgie ist BMW mit der R nineT außerordentlich erfolgreich – ob die englische Lautschrift für R 90 dazu beiträgt? Dem Basismodell folgten Racer und Scrambler. Gerade letzteres Modell erinnert mit den hochgezogenen Schalldämpfern an „die gute alte Zeit“. Wir haben die Scrambler mit einem Beiwagennachbau des Steib TR 500 getestet und können sagen: Trotz der vielen Technik in diesem Motorrad hat es Spaß gemacht!

Auch andere Marken sind auf der Straße der Nostalgie erfolgreich unterwegs mit Café Racern, Scramblern, Bobbern und Baggern, manche davon stilistisch hervorragend umgesetzt. Marken wie Harley-Davidson, Moto Guzzi, Royal Enfield und Ural haben es in diesem Segment besonders leicht. Yamaha musste sich mit seiner XSR 900 da schon mehr ins Zeug legen. Aber auch die Sahneschnitten von Triumph – Thruxton und Clubman –, der Scrambler von Ducati und andere mehr kann ich mir hundertprozentig als rasiermesserscharfe Zugmaschinen vorstellen.

Gespannbauer greifen das gerne auf, wenn der Kunde es wünscht. Dabei kommt es den Herstellern zugute, dass manche der alten Seitenwagenformen noch lieferbar sind und auch wieder neu aufgelegt werden. Dabei können die weniger nachgefragten Boote erneut in den Focus rücken: V-Triebwerk, Tremola 1, die Bals-Boote, Favorit 531 GP, Sidecar-One, Sidecon Sandy und andere. Fast jeder Gespannhersteller hat etwas Passendes im Programm – und so soll es sein!

Mit besten Gespanngrüßen,
Bernhard
bg@motorrad-gespanne.de


EB2-2015-1Die dritte Art

Band 2 – Motorradgespanne im Eigenbau“ wendet sich an den Gespannfahrer und ambitionierten Schrauber, der ein Dreirad im Eigenbau mit einem modernen Motorrad als Zugmaschine realisieren oder einfach nur sein Wissen erweitern möchte.
Dazu gehören Einblicke in die Tragwerklehre, die für die Zulassung erforderlichen Techniken des Handwerks und der Dokumentation und Tipps und Hinweise zur Konstruktion.
Bestell-Nr. 80149
€ 34,90 (mit CD)   –> zum Shop


INHALTSVERZEICHNIS  Mai/Juni 2017, Ausgabe 159 – Einzelheft bestellen über den Shop
Zum vergrößern, auf das Bild klicken

TITELGESCHICHTE

BMW R nineT Scrambler mit TR 500
BMW bedient den Retro-Trend mit seiner Heritage-Baureihe. Wir fuhren die erste R nineT Scrambler mit einem Nachbau des legendären Steib TR 500.

TEST – FAHRBERICHT – VORSTELLUNG

Honda CBR 1100 XX – Teamarbeit
Baut man aus der Honda Doppel-X ein Gespann, ist es nur konsequent, die sportlichen Eigenschaften hervorzuheben. Dabei blieb die Straßenzulassung erhalten.

Wohl bekomm´s – Asti-Beiwagen
Die Form klassisch, das Material: Aluminium ein neuer Umbau mit dem italienischen Asti-Beiwagen.

Honda VFR 1200X – Schwenker-Therapie
Die gehandicapte Lebensgefährtin mit auf Tour nehmen und das Solofeeling genießen: Für Hermann Knipping gab es da nur eine Lösung – seine Honda Crosstourer brauchte ein Schwenkerboot.

Fliegengewicht – MZ ETZ 250
Die Kinder sind aus dem Beiwagen herausgewachsen und die Enkel an der Reihe. Opas aktuelles Spaßmobil:
Ein ETZ-Endurogespann, ehemals von Sauer umgebaut und jetzt renoviert.

TECHNIK

Feststellbremse
Feststellbremse? „Ja, wer braucht den sowas?“, wird sich mancher fragen. Wir haben uns eine interessante Konstruktion genauer angeschaut.

Motorradketten, Teil 1
MOTORRAD-GESPANNE geht den Dingen gerne auf den Grund. Diesmal nehmen wir die Antriebs- oder Sekundärketten genau unter die Lupe und räumen mit alten Vorstellungen auf.

MAGAZIN

Autozüge 2017
Lange Strecken in die Urlaubsregion können mit dem Verladen auf einen Autoreisezug angenehmer gestaltet werden. Doch wie ist die aktuelle Lage nach dem Niedergang des DB-Autozuges?

Ural – der Schein trügt
Man mag sie, oder man mag sie nicht. Die Ural-Gespanne aus Russland wirken auch im Jahr 2017 wie Relikte aus längst vergangenen Zeiten. Doch der Schein trügt. Wir besuchten den Importeur.

SPORT

Built not Bought – Beseelte Bastler
Nicht kaufen, sondern selbst bauen. Mit dieser Devise veranstaltet das Race Café Berlin im Juni am Spreewaldring ein großes Schrauber-Spektakel inklusive Rennen – Kostprobe.

Der Weg zur Gänsehaut
Immer wieder berichten wir über aufregende Sportveranstaltungen. Doch wie ist es, wenn man sich als Besucher zum ersten Mal auf den Weg macht? Worauf sollte man achten? Wir geben Tipps.

OLDTIMER

Harley-Davidson Hydra Glide
Darf man eine über sechzig Jahre alte Harley-Davidson ihres Originalzustandes berauben? Bei dieser Hydra-Glide gibt es keine ernsthaften Gegenargumente – Marathon Man.

REISE

Elf Millionen Umdrehungen in Alaska
Eine Geschichte von der Leidenschaft, mit dem Gespann zu reisen. Es begann mit dem Aufbau eines fast optimalen Reisegespannes für die große Tour.

STANDARDS


Aktuelles aus dem M-G-Angebot:
Beiwagenarchiv, Gespannmagazin, Gespannheft, Gespannzeitung
Bitte auf das Bild klicken

Die komplette MOTORRAD-GESPANNE-Zeitschrift auch als Datei!


Das aktuelle Heft bestellen | Das Abonnement bestellen



Visitenkarten-MG-Logo