MOTORRAD-GESPANNE 142

142-titel

 

Das aktuelle Heft bestellen
Das Abonnement bestellen


 (Leitartikel)

Gespannfahren – die Verbindung
zwischen Kopf und Bauch

Neulich fragte mich ein Solofahrer mit skeptischer Miene: „Was ist das eigentlich für ein Gefühl beim Gespannfahren?“ Vermutlich wird jedem von uns öfter diese Frage gestellt, und da ich auf vielen Veranstaltungen unterwegs bin, begegnet sie mir ziemlich häufig. Hier ist meine Antwort:

„Ein tolles Gefühl ist es! Schon beim Aufsteigen. Du wackelst nicht am Lenker, um die Balance zu halten wie am Zweirad, um dich dann mit einem Halbspagat auf den Sattel zu schwingen. Als Gespannfahrer setzte ich meinen linken Fuß auf die Raste und bin mir der Standsicherheit meines Fahrzeuges bewusst. Ich drücke das Knie durch und nehme Platz. Beide Beine ruhen auf den Rasten, und in fast aufrechter Körperhaltung geht mein Blick entspannt nach vorne meinem Ziel entgegen.

Sitze ich auf meinem Gespann, halte ich stets ein oder zwei Sekunden inne und genieße das sichere Gefühl, ein fast meditativer Vorgang. Und dann geht’s ab! Es ist ein Genuss, wenn die Fahrbahn leicht kippt und die Hüfte diese Bewegung automatisch ausgleicht. Das Durchfahren der Kurven, egal, ob touristisch entspannt oder eher sportlich, wenn ich per Gewichtsverlagerung mit der Schwerkraft spiele, ist ein einmaliges Gefühl.

Ich finde es sehr schade, wenn Motorradfahrer diese außergewöhnliche Art des Fahrens noch nie erleben konnten. Auch ich fahre gelegentlich solo, zugegeben, doch die Empfindungen auf dem Dreirad sind exklusiv dem Gespann vorbehalten.“

„Und“, so frage ich dann mein Gegenüber, wie sehen denn unter den Helmen die Gesichter der Zweiradfahrer aus, wenn in der Kurve überraschend Rollsplitt liegt? Ich jedenfalls beginne zu lächeln, mache mich in der Hüfte locker, gebe etwas mehr Druck auf den Lenker, mache das Gas auf und genieße es. Wenn du noch nie auf einem Gespann gesessen bist, kannst du dir dieses Gefühl nicht herbeidenken. Unmöglich. Du musst es ausprobieren!“

Nach diesen Ausführungen sind die Fragesteller meist überfordert, und dabei hatte ich noch kein Wort über die praktischen Vorteile von Gespannen verloren. Ihr wisst, was ich meine. Wie antwortet ihr auf eine solche Frage? Was sind eure Argumente? Schreibt es mir bitte. Ich bin gespannt.

Ein gutes Gefühl: das wünsche ich dir beim Lesen der neuen MOTORRAD-GESPANNE.

Bernhard
bg@motorrad-gespanne.de

P.S. Und wie argumentieren unsere Schwenker-Gespannfreunde?


Die ganze Geschichte

Die ganze Geschichte, von der ersten Schnapsidee bis zur Erstausgabe 1988 und weiter bis zum aktuellen Heft, erzählen wir im Sonderheft MOTORRAD-GESPANNE-Spezial. Auf über 120 Seiten blicken wir auf all die Dreiräder zurück, die in unserer Szene etwas bewirkt haben.

Wir erzählen Geschichten von den Gespannen, die vor etwa dreißig Jahren den Aufschwung angestoßen haben. Der Schwerpunkt von MOTORRAD-GESPANNE-Spezial sind allerdings die Fahrzeuge, die wir in der Berichterstattung begleitet haben. Manche Einschätzung von einst, als ein Gespann neu angeboten wurde, können wir heute im Rückblick viel besser beurteilen und manches auch reviedieren.

Bestellungen für MOTORRAD-GESPANNE-Spezial können per Telefon (06298 928884), per Post (MOTORRAD-GESPANNE, Ahornweg 4, D 74255 Roigheim) oder gleich hier über den MOTORRAD-GESPANNE-Shop aufgegeben werden.


INHALTSVERZEICHNIS  Juli/August 2014, Ausgabe 142

142-TitelgeschichteTitelgeschichte

Vmax – gestern und heute

Mit bärenstarkem Motor begeisterte die Yamaha Vmax vor fast drei Jahrzehnten die Gespannszene. Trotz Hubraum-und Leistungszuwachs tut sich die Nachfolgerin schwer. Warum nur? Eine Gegenüberstellung.

P4084980TEST – FAHRBERICHT – VORSTELLUNG

Schrauberzeit

Vom Kauf eines BMW-Motorradrahmens bis zur Fertigstellung des Traumgespannes hat es 30 Jahre gedauert. Eine Geschichte mit Höhen und Tiefen.

Stilfrage

IB-Triumph Thruxton Duna (141)Triumph Thruxton und Duna, ein schneidiger Begleiter aus Ungarn.

Adlerschwingen

Nach wie vor stehen die F-Modelle von BMW im Schatten der beliebten Boxer. Ob sie dennoch erste Wahl sein können?

Gespannfahren macht’s möglich

Handicap + Gespannfahren = Lebensqualität im Quadrat, so lautet die Formel in diesem Bericht. Das Gespann: Triumph Rocket II mit Triton GT.

Leicht und beschwingt

Gespannumbauten mit leichten Endurobeiwagen sind preisgünstig. Doch es gibt noch weitere gute Gründe, warum solche Kombinationen sehr beliebt sind.

TECHNIK

Gummi-nasium

Im zweiten Teil unserer Grundlagenserie zu Fahrzeugreifen knacken wir den Datenschutz und enträtseln die Zahlen am Gummiring.

Hydraulisch lenken

Die beim niederländischen Hersteller EZS entwickelte hydraulisch betätigte Radnabenlenkung wurde in eine BMW R 1200 RT mit RX5-Beiwagen eingebaut. Ein Erfahrungsbericht.

HISTORIK

Ursenbacher Teststrecke bebt

Helmut Fath, Eigenbrötler und Tüftler, baute einst einen eigenen Motor und deklassierte die großen Motorradfirmen. Wir waren beim Gedenklauf im Odenwald dabei.

Not kennt Gebot

Die NSU-Spitzenmodelle der 50er Jahre, die 200er Lux und deren Nachfolgemodell Super Lux, mussten selbstredend beiwagentauglich sein.

MAGAZIN

Tag des Gespanns

Freunde Treffen, Gleichgesinnte kennenlernen, informieren. Hunderte von Gespannfreunden besuchten im Frühjahr die Hausmessen der Gespannhersteller zum Tag des Motorrad-Gespanns.

V-Triebwerk-142-007V-Triebwerk-Spezialisten

Es ist schon außergewöhnlich, wenn sich ein Customizer mit Schwerpunkt auf Harley-Umbauten eindeutig zum Gespann bekennt und zudem erfolgreich nur ein Seitenwagenmodell anbietet.

Ballett und Hütchenspiel

Wir besuchten den Schnupperkurs für Gespanneinsteiger. Das Besondere daran: Mitglieder des Gespann-Herstellerverbandes stellten verschiedene Gespanne bereit zum Üben und Ausprobieren.

 

REISE

Auf Pilcher-Pfaden

Cornwall in Südengland liefert mit seinen Castles in herrlichen Parkanlagen einen wunderschönen Hintergrund für die Pilcher-Schmonzette im Fernsehen. Das wollen wir sehen!

 

SPORT

Spannung bis zum Schluss

Leistungsdichte heißt das Zauberwort für packende Rennen. Da dürfen sich die Besucher von WM, DM und Veteranencup freuen, in allen Klassen wird noch hart um Sieg und Titel gekämpft.

Steinhausen-Renngespann

Wenn Hundertstelsekunden über Sieg und Titel entscheiden, müssen die technischen Details eines Straßenrenngespannes perfekt aufeinander abgestimmt sein.

STANDARDS


Das aktuelle Heft bestellen | Das Abonnement bestellen



Visitenkarten-MG-Logo

Schreibe einen Kommentar

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen