MOTORRAD-GESPANNE 145

145-Titel_

 

Das aktuelle Heft bestellen
Das Abonnement bestellen


 (Leitartikel)

Ich bin dann mal weg

LeitartikelbildObwohl ich mir das Hobby zum Beruf gemacht habe, ist es jedes Mal das gleiche: Man muss eben mal wohin und klemmt sich hinters Auto-Lenkrad, statt auf das Gespann zu steigen. Dabei sollte ich es wirklich besser wissen. Und es dauert auch nicht lange, bis ich in meiner Blechbüchse dann den Frust schiebe …

…Vor mir mäandert eine Landmaschine mit zwei Anhängern, und die nächste Kurvenkombination würde ich mit einem angemessenen Zug am Lenker und einem seligen Grinsen durchfahren – so kommen mir dann die Gedanken. Für die fünf Minuten Mehraufwand zum Anziehen der Klamotten wäre ich mit Glück und Zufriedenheit reichlich entschädigt worden.

Hier mein Apell: Nicht nachdenken! Rein in die Klamotten! Rauf auf’s Gespann! Ab geht’s! Spontan! Jetzt!

Den Autofahrern können wir dann gemeinsam ein mitleidiges Lächeln schenken –, sie haben keine Ahnung, was ihnen entgeht.

Besonders der erste Punkt erscheint mir wichtig. Sobald man längere Zeit nachdenkt, ob man das Gespann oder das Auto nimmt, wird man zum Bedenkenträger, und das ist gefährlich. Dann wird womöglich aus dem dreirädrigen Fahrzeug in der Garage ein Stehzeug.

Also, ich bin dann mal weg.

Einen entspannten Jahreswechsel und
viel Spaß mit deiner neuen MOTORRADGESPANNE!

Bernhard
bg@motorrad-gespanne.de

P.S.
Übrigens: Nicht der Rahmenbruch sollte uns bei Glatteis Sorgen machen, sondern die distale Radiusfraktur. Im Volksmund „Handgelenkbruch“. Er ist im Winter mit Abstand der am häufigsten behandelte Bruch. Also aufgepasst beim Absteigen!


Die ganze Geschichte

Die ganze Geschichte der Zeitschrift für Gespannfahrer, von der ersten Schnapsidee bis zur Erstausgabe 1988 und die weiteren 25 Jahre, erzählen wir im Sonderheft MOTORRAD-GESPANNE-Spezial. Auf über 120 Seiten blicken wir auf all die Dreiräder zurück, die unserer Szene geprägt haben.

Wir erzählen Geschichten von den Gespannen, die vor etwa dreißig Jahren den Aufschwung anstießen. Der Schwerpunkt von MOTORRAD-GESPANNE-Spezial sind allerdings die Fahrzeuge, die wir in der Berichterstattung begleitet haben. Manche Einschätzung von einst, als ein Gespann neu angeboten wurde, können wir heute im Rückblick viel besser beurteilen und manches auch reviedieren. Für Fahrer und Käufer von älteren Gebrauchtgespannen ab Baujahr 1988 ist dies ein einmaliges Nachschlagewerk.

Bestellungen für MOTORRAD-GESPANNE-Spezial können per Telefon (06298 928884), per Post (MOTORRAD-GESPANNE, Ahornweg 4, D 74255 Roigheim) oder gleich hier über den MOTORRAD-GESPANNE-Shop aufgegeben werden.


INHALTSVERZEICHNIS  November/Dezember 2014, Ausgabe 144

145-TitelgeschichteTITELGESCHICHTE

8             Ural EFI, die neue
Früher oder später – es musste so kommen. Da sich die Emissions-Richtlinien mit Vergaser-Motoren kaum mehr erfüllen lassen, war Ural zum Handeln gezwungen: Electronic Fuel Injection.

TEST – FAHRBERICHT – VORSTELLUNG

20          Boxer Cup Replika
Sind für sportliche Fortbewegung unbedingt Achsschenkellenkung und Breitreifen nötig? Mitnichten, wie Stern mit einem Umbau der BMW R 1100 S Boxer Cup Replika zeigt.

145-Inhalt-126          Umbauten mit der BMW K 1300 R
Wir haben beim französischen Hersteller Dedôme zwei Neuheiten entdeckt: Zero, ein gänzlich neuer Beiwagenentwurf, und Runner, ein gefälliges Tourenboot. Die Zugmaschine: BMW K 1300 R.

30          Motowig als Einsteigergespann
Nach 20 Jahren auf der Solo war Artur bekehrt – jetzt wollte er endlich auch auf drei Rädern unterwegs sein. Sein Einsteigergespann: außergewöhnlich.

56          Norton Commando 961
Ein stilvoller Gespannumbau mit einer Norton Commando 961. Warum in diesem Fall ein Schwenker die bessere Lösung ist.

 

TECHNIK

32          Mit Stil und Biss
”1000 S“ – der Name ist Musik in den Ohren von Guzzi-Fans. Und nicht nur der Name! Ist doch die 1000 S eine der letzten Vertreterinnen der rauen Vergaser-Ära.

58          Gummi-nasium
Feindberührung: Von vielen Seiten nagt es am Reifen. Welche Gegner haben unsere Pneus – und was verflixt noch mal ist ein „Sponge-Bob“?

 

MAGAZIN

56          Elefantentreffen mit Zukunft?
Zum 59. Elefantentreffen gibt es gravierende Änderungen, mit denen der Veranstalter versuchen wird, aus einem Spektakel und Volksfest wieder ein
Motorradtreffen zu machen.

57          Die Seite für Ganzjahresfahrer
Spike-Vorschriften in Österreich sind komplizierter als man denkt. Ein Wärmetauscher macht es dem Passagier gemütlich.

60          Museum total
Eine Reise nach Einbeck lohnt sich! Im “PS.Speicher” kann man fein restauriertes Alteisen bestaunen und auch viel über die damit verbundene Historie erfahren.

62          Zum Tod von Falk Hartmann
Am 28. Oktober 2014 starb Falk Hartmann. Über fünf Jahrzehnte war er der Seitenwagenszene eng verbunden, zu einem großen Teil davon hat er sie mitgeprägt.

62          Alles auf Links
Linksverkehr, Meilen und die Gespanne unterscheiden das Inselvolk vom Rest Europas. Gespanne und Gespannbaufirmen in England. Eine Marktübersicht.

 

REISE

50          Winterzauber
Eisige Temperaturen, Schnee in Mengen, viel Sonnenschein und dazu der kernige Sound eines fast 40 Jahre alten Guzzi-Gespanns – was gibt es Schöneres im Winter?

 

STANDARDS

03         Impressum
03         Leitartikel
06         Briefe unserer Leser
13          Gespann-Nachrichten
07         Termine und Gespannfahrertreffs
37          Gespannfahrershop
41          Der Gespann-Anzeigenmarkt
48          Das Allerletzte


Das aktuelle Heft bestellen | Das Abonnement bestellen



Visitenkarten-MG-Logo

Schreibe einen Kommentar

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen