MOTORRAD-GESPANNE 146

MG-146-Titelseite

 

Das aktuelle Heft bestellen
Das Abonnement bestellen


(Leitartikel)

BG_portrait-146Es geht voran

Das Jahr 2015 wird uns einige echte Neuheiten bringen: Vorstellen werden wir den von Ferdinand März schon lange angekündigten Tornado-Beiwagen. Der Tourensportler wurde komplett von Grund auf überarbeitet, und ich gehe fest davon aus, dass uns der Hersteller aus der Eifel mit allerlei Feinheiten überraschen wird.

Auch lange angekündigt wird Walter Lefèvre seinen LTS-C präsentieren. Endlich einmal wieder ein kompletter Beiwagen-Neuentwurf! Beim Kunststoffdesigner Jürgen Mayerle konnte ich schon letzten Herbst einen Blick auf die noch unbearbeitete Form werfen.

Lefèvre wird beim Umbau vermutlich alles verbauen, was gut und teuer ist. Zu einer Testfahrt haben wir uns schon angemeldet. Und bei aller Technik werden wir vor allem auch den Spaßfaktor bewerten. Über eine Kooperation bietet Mike Ott dasselbe Boot an, allerdings unter der Modellbezeichnung Euro-SD.

***

Die Motorrad-Neuzulassungen steigen seit vier Jahren wieder kontinuierlich an. Zum einen bieten die Hersteller attraktive Modelle, zum anderen profitieren viele Motorradfreunde von der guten wirtschaftlichen Situation, in der sich Deutschland derzeit befindet. Und Hand aufs Herz: Was verzinst sich besser als ein Glücksgefühl auf drei Rädern?

Besonders beliebt ist in den letzten Jren die Marke BMW. Zwar ist durch verschärfte Vorschriften das Ende der verripten Motoren absehbar. Bevor es aber endgültig soweit ist, hat BMW die Altteile der R-Serie zu einem gefälligen Motorrad zusammengesteckt und R nineT genannt. Der Kniff dabei: Technik von gestern zum Preis von morgen – und es funktioniert. Die Wartelisten auf die hübschen Boxer sind lang.

Ein Schwenker-Umbau lässt sich damit im Handumdrehen realisieren. Eine Vorstellung dazu findest du in diesem Heft. Einen aufwendigeren Umbau zum starren Gespann ist für die nächste Ausgabe (MOTORRAD-GESPANNE 147) geplant.

***

Hier will ich einmal eine Lanze für die Mittelklasse brechen. Gerade von der blau-weißen Marke werden auch gerne die 800er Modelle umgebaut. Hier ist die Gespann-Mittelklasse angekommen, auch was die Kosten für den Umbau betrifft. 87 PS aus zwei Zylindern – wenn das nicht reicht, um Spaß zu haben, muss man schon äußerst ambitioniert sein.

Mobec hat vor wenigen Tagen eine 800er GT mit Zero fertiggestellt. Ebenfalls gerne umgebaut wird die Kombination aus dem Hause EML.

***

Doch auch andere Marken haben richtig heiße Eisen im Feuer – es muss ja nicht immer BMW sein! Die 800er Tiger von Triumph und eine 650 Dominator von Honda werden zurzeit bei März in der Eifel umgebaut. Es ist übrigens immer interessant, mal an einem Samstag bei einem Gespannhersteller vorbeizuschauen.

Viele werden auch dieses Jahr wieder zum Tag des Gespannes einen Tag der offenen Tür veranstalten. Den wahrzunehmen, lohnt sich auf jeden Fall.

Viel Spaß mit der neuen MOTORRAD-GESPANNE!

Bernhard
bg@motorrad-gespanne.de

 


Die ganze Geschichte

Die ganze Geschichte der Zeitschrift für Gespannfahrer, von der ersten Schnapsidee bis zur Erstausgabe 1988 und die weiteren 25 Jahre, erzählen wir im Sonderheft MOTORRAD-GESPANNE-Spezial. Auf über 120 Seiten blicken wir auf all die Dreiräder zurück, die unserer Szene geprägt haben.

Wir erzählen Geschichten von den Gespannen, die vor etwa dreißig Jahren den Aufschwung anstießen. Der Schwerpunkt von MOTORRAD-GESPANNE-Spezial sind allerdings die Fahrzeuge, die wir in der Berichterstattung begleitet haben. Manche Einschätzung von einst, als ein Gespann neu angeboten wurde, können wir heute im Rückblick viel besser beurteilen und manches auch reviedieren. Für Fahrer und Käufer von älteren Gebrauchtgespannen ab Baujahr 1988 ist dies ein einmaliges Nachschlagewerk.

Bestellungen für MOTORRAD-GESPANNE-Spezial können per Telefon (06298 928884), per Post (MOTORRAD-GESPANNE, Ahornweg 4, D 74255 Roigheim) oder gleich hier über den MOTORRAD-GESPANNE-Shop aufgegeben werden.


INHALTSVERZEICHNIS  März/April 2015, Ausgabe 146

146-Triumph-Tiger-ExplorerTITELGESCHICHTE

8 Walter-Triumph Tiger 1200 Explorer
Sie bringt alles mit, was man sich von einer Großenduro als Zugmaschine wünschen kann. Der Umbau von Walter – ein detaillierter Bericht, wie aus der Solo ein faszinierendes Gespann wird.

TEST – FAHRBERICHT

22 Mobec-BMW R 1200 GS Superdrive
Überall durchkommen: Manfred Beck tüftelt seit bald drei Jahrzehnten daran, diesen Traum für Gespannfahrer mit moderner Technik zu realisieren. Ist sein kühnes Vorhaben mit der aktuellen Version des Superdrive nun endgültig gelungen?

28 Eigenbau auf BMW-Zweiventiler-Basis
Besser geht meistens, oft auch besser als in der Großserienfertigung. Doch ohne fundierte Kenntnisse geht nichts. Wir zeigen, was bei Selbstschraubern gehen kann.

32 Cagiva Navigator
Albert ist ein gestandener Gespannfahrer. Er bevorzugt dabei das Live-Fahrerlebnis und nicht den Voll-Playback-Modus der vermeintlichen Rundum-sorglos-Pakete. Eine Vorstellung.

56 BMW R nineT
Viele Bestellungen und lange Lieferzeiten. Mit der R nineT scheint BMW ein großer Wurf gelungen zu sein. Doch was darf der Gespannfahrer vom letzten luftgekühlten Boxer erwarten?

60 Dnepr K 750 mit VW-Boxer-Motor
An den Fahrzeugschein ist schon eine Seite angeklebt. Allein das TÜV-Prozedere dauerte an die drei Tage, dann kam Charly mit einem Lächeln (und Papieren in der Tasche) nach Hause.

TECHNIK

30 Reinigen mit Trockeneis
Trockeneisstrahlen ist ein relativ einfaches Verfahren zur Reinigung mit sehr intensiver und gründlicher Wirkung. Wir stellen das Verfahren vor und schildern die Einsatzmöglichkeiten.

64 Gummi-nasium, Teil 6
„Beam me up, Scotty!“ – So weit sind wir noch nicht, aber das Ende des Gummireifens ist schon abzusehen. Wir zeigen die erstaunlichsten Kurven auf dem Weg dorthin.

MAGAZIN

59 Outdoor-Rezepte der Gespannfahrer
Wie wäre es mit einer leckeren Feta-Reis-Knoblauch-Paprika-Mais-Mischung, in blanchierte Salatblättern gewickelt, oder Camembert im Speckmantel?

66 Portrait Günther Steenbock †
An Heiligabend 2014 verstarb Günther Steenbock. Der Geländemeister baute den 146-Elefantentreffen-2015BMW-Boxer auf Kettenantrieb um und konstruierte ein Wüstenrallye-Gespann mit dem Motor der K 100.

72 Elefantentreffen
Das große Wintertreffen mit neuem Konzept. Alles neu? Oder so gut wie früher?

REISE

50 Irland
Fünf Motorradfreunde und der Labrador Hannes fuhren mit drei Gespannen und einer 125er Beta nach Irland. Eine spannende und erlebnisreiche Tour auf der grünen Insel.

SPORT

70 Moto Cross
Der Zweikampf zwischen Ben Adriaenssen/Ben van den Bogaart und Etienne Bax/Kaspars Stupelis dürfte sich fortsetzen. Doch wer wird 2015 nach 16 Grands-
Prix-Läufen die Meisterschaft erringen?

70 Lauter Wahnsinnige
Anders kann man das nicht sagen – bei den Oldtimer-Gespann-Rennen sind lauter Wahnsinnige unterwegs. Und mit den wertvollen Geräten wird auch noch richtig auf Zeit gefahren.

STANDARDS

3 Impressum
3 Leitartikel
6 Briefe unserer Leser
14 Gespann-Nachrichten
35 Termine und Gespannfahrertreffs
37 Gespannfahrershop
41 Der Gespann-Anzeigenmarkt
48 Das Allerletzte
55 Fragen und Antworten


Das aktuelle Heft bestellen | Das Abonnement bestellen



Visitenkarten-MG-Logo

Schreibe einen Kommentar

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen