MOTORRAD-GESPANNE 153

Seitenwagen, Beiwagen, Zeitschrift, Magazin

Das aktuelle Heft bestellen
Das Abonnement bestellen


(Leitartikel)

DER V-TWIN VON BMWBernhard Götz

BMW mit V-Motor? Ein Schock für die eingefleischten Fans! Doch bereits der Übergang vom traditionellen Boxermotor zum Ziegelstein, dem liegenden Drei- und Vierzylinder, wurde mit Bravour gemeistert. Der Schritt zum Reihenmotor mit bis zu sechs Zylindern war dagegen eine Kleinigkeit. Was jetzt noch im BMW-Programm fehlt, ist der V-Twin

Kaum eine Marke bietet dieses Motorenkonzept noch an. Schon vor Jahrzehnten konnten mich damit die italienischen Marken beeindrucken. Gerne erinnere ich mich an die feine Morini 3 ½ und natürlich an die Ducatis und viele andere mehr.

Auch mit dabei – natürlich: die Erlebnisbeschleuniger aus Japan. Ob Sportler, Tourer, Cruiser oder Enduro, ob längs oder quer eingebaut – der V-Motor konnte stets überzeugen. Seit Jahrzehnten setzen die US-amerikanischen Marken auf dieses Motorkonzept. Wobei sich Harley, Victory und Indian um Abgrenzung zu den Motorrädern der restlichen Welt bemühen, entweder mit opulentem Erscheinungsbild oder wenigstens mit der immergrünen Trendfarbe Schwarz, noch besser: Mattschwarz.

Wann bieten uns also die Bayerischen Motorenwerke einen V-Motor? Könntest du dir das vorstellen: ein V-1250-GS-Gespann? Ich bin gespannt auf eure Antworten.

* * *

LIEBE GESPANNFREUNDE!

Seit dem 1. Mai 2016 hat MOTORRADGESPANNE einen neuen Eigentümer. Dabei wird sich am Inhaltskonzept nichts ändern. Eure Gespannzeitschrift wird auch künftig sechs Mal im Jahr pünktlich erscheinen. Die Adresse der Redaktion ändert sich nicht, der Autorenstamm bleibt unverändert, und ich bleibe Chefredakteur.

Neuer Eigentümer von M-G ist der Syburger-Verlag in Unna, er wird künftig die Abonnentenrechnungen stellen. Der große Verlag, in dem auch der Titel Motorrad News erscheint, garantiert eine langfristige Perspektive für die Zeitschrift der Gespannfahrer! Er bietet umfangreiches Know-how für die Magazinerstellung und entlastet mich von administrativen Aufgaben.
Ich kann mich künftig ganz auf die redaktionelle Berichterstattung konzentrieren.

Eine ausführliche Stellungnahme dazu findet Ihr im M-G-Forum.
Bleibt uns gewogen!

Mit besten Gespanngrüßen,

Bernhard Götz
bg@motorrad-gespanne.de

P.S.
Termin vormerken:
Euro-Gespann-Treffen 2016
vom 26. bis 28. August
in Weiswampach.

 


EB2-2015-1Die dritte Art

Band 2 – Motorradgespanne im Eigenbau“ wendet sich an den Gespannfahrer und ambitionierten Schrauber, der ein Dreirad im Eigenbau mit einem modernen Motorrad als Zugmaschine realisieren oder einfach nur sein Wissen erweitern möchte.
Dazu gehören Einblicke in die Tragwerklehre, die für die Zulassung erforderlichen Techniken des Handwerks und der Dokumentation und Tipps und Hinweise zur Konstruktion.
Bestell-Nr. 80149
€ 34,90 (mit CD)   –> zum Shop


INHALTSVERZEICHNIS  April/Mai 2016, Ausgabe 152 – Einzelheft bestellen über den Shop

TITELGESCHICHTE

Neue Besen: BMW S 1000 R
Frischer Wind – bei BMW und in der Gespannbranche. Die blauweiße Marke hat ihre K-Vierzylinder ausgemustert, in der oberen Leistungsklasse ist die S-Reihe nun Maß der Dinge. Und bei den Seitenwagen-Herstellern senkt Knaus das Durchschnittsalter.

TEST – FAHRBERICHT – VORSTELLUNG

Honda CBR 1100 XX mit Beringer
Was macht man mit einem fast 20 Jahre alten Gespann, wenn‘s knirscht, schrappt und quietscht? Richtig: Man bringt es zum passenden Gespannbauer.

Moderne Zeiten: Indian Scout
V-Twins bieten Stoff für viele Träume. Deren Spektrum reicht von Ducati bis Harley-Davidson. Irgendwo dazwischen suchte die wiederauferstandene Marke Indian einen Platz für ihre neue Scout.

Gunnars Hammer – ein Eigenbau
Wenn man mit diesem auffälligen BSA-Gespann über Land unterwegs ist, muss man sich immer auf eine Polizeikontrolle einstellen. Doch alles ist legal!

Büffelgespann
Motorrad und ein Automotor von NSU: Nicht immer steckt Friedel Münch hinter dieser Kombination. Auch Günther Jakubzik fand den TTS-Motor aus dem württembergischen Neckarsulm höchst attraktiv. Eine Vorstellung.

Über-Lenker: Yamaha-XVS mit Ural-Boot
Der enorm ausladende Lenker und das kolossale Hinterrad springen uns als erstes ins Auge. Wird man wie ein Trapezkünstler an der 1,10 Meter breiten Lenkstange hängen, und kann uns das Yamaha-XVS-Gespann beim Fahren beeindrucken?

TECHNIK

Beiwagenbremse am Schwenker, die Zweite
Muss das Beiwagenrad eines Schwenkergespannes
nun gebremst sein oder besser nicht? Nach den Statements
der Hersteller haben jetzt die Leser das Wort.

Reifendruck: Manchmal ist weniger mehr
Der Reifendruck ist ein Dauerthema, regelmäßig erhalten wir dazu Fragen. Er hat immense Auswirkungen auf unsere Sicherheit beim Fahren.

Bequemer ölen
Testergebnis des Nemo-Kettenölers. Unser Tester Alexander hat mit seinem Triumph-Tiger-Gespann eine Tour nach Wales unternommen und den Öler vor seiner Reise angebaut. Hat ihn Nemo überzeugt?

MAGAZIN

Bequemes Ein- und Aussteigen
Beiwagen mit Türchen an der Seite sind nur wenig verbreitet. Wir haben die Boote der Hersteller in einer Übersicht zusammengetragen. Hereinspaziert!

REISE

Unbekanntes Marokko
Auf einer BMW 1200 GS und zwei Solomotorrädern
fuhr die Familie Ebi nach Marokko. Stephanie schildert
uns ihre Eindrücke aus dem Beiwagen.
Eine Entdeckungsreise.

SPORT

Moto Cross, die Saison beginnt
Neue Technik, neue Teams. Derzeit geht es im Seitenwagencross ausgesprochen lebhaft zu. Wer und was wird sich durchsetzen? Es wird zweifellos eine höchst spannende Saison.

STANDARDS


Aktuelles aus dem M-G-Angebot:

Die komplette MOTORRAD-GESPANNE-Zeitschrift auch als Datei!

MG-digital


Das aktuelle Heft bestellen | Das Abonnement bestellen



Visitenkarten-MG-Logo

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen