60 Jahre “Grüner Elefant”

Zu den Motorrädern, die das Bild der Gespanne auch bei der nicht motorradfahrenden Bevölkerung geprägt haben, gehört zweifellos auch die Zündapp KS 601. Noch heute haftet dem “grünen Elefanten” ein Mythos an, der ganz speziell auf die Verwendung im Gespannbetrieb zurückzuführen ist.Im Nürnberger Museum für Industriekultur sind am 5. und 19. Juni spezielle Expertenführungen geplant.

Ein toller Beitrag zur KS 601 erschien in M-G-Heft 53. Das Heft ist leider schon vergriffen, eine Kopie des Beitrags ist bei MOTORRAD-GESPANNE gegen 2,60 € (inkl. Versand) erhältlich. Der Versand erfolgt kann auf Wunsch auch als E-Mail erfolgen.

Schreibe einen Kommentar