Rennfahrerfilm

Die Dokumentation “3 Wheeling” von Beaumanx Productions wurde produziert um die Seitenwagen-Rennen an der TT auf der Isle of Man wieder mehr ins Rampenlicht zu rücken.
https://www.starmovie.at/fileadmin/_processed_/d/c/csm_3Wheeling1980-1080-b_05e9ac87a6.jpg.

Der Film konzentriert sich auf den TT Gewinner Dave Molyneux sowie den ehemaligen Gespann-Weltmeister Tim Reeves mit ihren furchtlosen Passagieren Dan Sayle und Patrick Farrance.

Hier Filmtrailer

Interessante Einblicke erhält man auch über den 3maligen TT Rennsieger und Weltmeister im Seitenwagen-Rennen – Klaus “Klaffi” Klaffenböck. Er nimmt heute die wichtige Rolle des Teammangers ein und verwaltet Reeves Outfit und Andy Faraghers Molyneux Seitenwagen Kampagne.

In 100 Minuten zeigt der Film 3Wheeling den spektakulären Seitenwagen-Rennsport mit den besten Fahrern beim gefährlichsten Rennen der Welt: der Isle of Man TT.

Am 16. März 2019 findet im Star Movie Regau (Oberösterreich) ein ganz besonderer Kinoevent statt: In zwei Vorstellungen, um 15 und um 18 Uhr, läuft der Rennfahrerfilm „3Wheeling – das gefährlichste Rennen der Welt“. Präsentieren und Live Kommentieren wird diesen Film kein geringerer als unser Sidecar Weltmeister und dreifacher TT Sieger Klaus Klaffenböck.

Passend zur Location Star Movie wird Klaus auch Stargäste mitbringen wie den vierfachen Seitenwagen Weltmeister Tim Reeves, als TT Legende entweder Michael Dunlop oder Ian Hutchinson, das TT Original Wheelie Konnie, auch die Kofler Brüder werden dabei sein. Im Gespräch sind weitere TT Teilnehmer wie Horst Saiger, Shaun Anderson und andere …

Hier der Link zum Folder, in dem alle Infos zusammengefasst sind:
http://www.mvca.at/Unterseiten/3Wheeling-Folder.pdf

Schreibe einen Kommentar