EGT – nur noch wenige Tage

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Bernhard Bernhard vor 2 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #31188
    Bernhard
    Bernhard
    Keymaster
    • Beiträge: 53

    26. bis 28. August am See von Weiswampach im Norden von Luxemburg.
    Alle Infos hier:
    https://motorrad-gespanne.de/magazin/egt

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.

    Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
    (Jacques Tati)

    #31252
    blaumatze
    blaumatze
    Mitglied
    • Beiträge: 106

    Hallo Bernhard
    Tolles Treffen habt ihr wieder gemacht und erkannt hast du mich auch noch.
    Naja die Pokallverleihung müssen wir noch üben(grins),aber war trotzdem gut gemacht.
    gruß vome Vollmöndler

    seit 1985 die Wilden Gespannfahrer aus dem Süden : "Gespannfreunde
    Dreiländereck"

    #31257

    boxerfahrer
    Teilnehmer
    • Beiträge: 51

    Hallo!

    Bei uns hat es leider nicht geklappt, es war schon alles gepackt…….:-(
    Habt ihr ein paar Zahlen?
    Wo ist es nächstes Jahr?
    Hoffe nächstes mal klappt es wieder!

    Grüße,

    Christian.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 5 Monate von  boxerfahrer.
    #31259
    Bernhard
    Bernhard
    Keymaster
    • Beiträge: 53

    Hallo!
    Bei uns hat es leider nicht geklappt, es war schon alles gepackt…….:-(
    Habt ihr ein paar Zahlen?
    Wo ist es nächstes Jahr?
    Hoffe nächstes mal klappt es wieder!

    Rund um den Badesee von Weiswampach haben sich 1489 Fahrzeuge zum Euro-Gespann-Treffen 2016 eingefunden. Auch 2017 wird das Treffen wieder am letzten Augustwochenende in Weiswampach stattfinden.
    ====

    Hallo Bernhard
    Tolles Treffen habt ihr wieder gemacht und erkannt hast du mich auch noch.
    Naja die Pokallverleihung müssen wir noch üben(grins),aber war trotzdem gut gemacht.
    gruß vome Vollmöndler

    Danke für das Lob und die nett gemeinte Anmerkung zur Pokalverleihung. Leider konnte ich bei der Eigenbaubewertung nicht in der Jury sein und war somit auf die Ansagen von Olaf und Sascha, die die Bewertung gemacht haben, angewiesen. Dabei sind mir zwei Namen durcheinander gekommen. Vielleicht lag es auch an den Temperaturen im Scheinwerferlicht auf der Bühne. Naja, die Pokale gingen trotz falscher Gespannbeschreibungen doch an die Richtigen!

    Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
    (Jacques Tati)

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen