Jialing-Gespann in China abholen und heimfahren?

Das Portal über Seitenwagen und Gespanne … Foren Treffen, Touren, Kontakte Jialing-Gespann in China abholen und heimfahren?

Schlagwörter: , , ,

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  holger vor 5 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #18469
    Birgit Süd
    Birgit Süd
    Teilnehmer
    • Beiträge: 8

    Ich habe ein Gerücht gehört, dass im Jahre 2015 (oder 2016?) eine Reise angeboten werden soll (motorwerk.nl???), bei der man seine eigene Jialing im Werk abholt und innerhalb von sechs Wochen auf einer geführten Tour via Nepal u.a. nach Deutschland bringt. Google liefert keine Informationen hierzu.

    Wer weiß was?

    #23263
    harry
    harry
    Teilnehmer
    • Beiträge: 242

    Das hört sich interessant an!!!

    The best of life is sidcar drive
    Gruß
    Andres

    #23266

    holger
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4

    Na, dann frag doch ganz simpel beim Importeur nach, wenn du schon so “unauffällig” seinen link positionierst. Ist doch effektiver als ein Gerüht weiterzuplappern.
    Hmm, als Thread etwas ungelenk. Aber als Schleichwerbung saudämlich. Ich hoffe also auf Ersteres 😉

    #23261
    Birgit Süd
    Birgit Süd
    Teilnehmer
    • Beiträge: 8

    Ich bitte um gezielte Information. Ob Motorwerk überhaupt was mit dieser Reise zu tun hat, weiß ich nicht. Jedenfalls wäre ich gerne bei dieser Einkaufstour dabei, wenn es nicht nur ein Gerücht wäre. Schlecht geschlafen oder einfach nicht genug Urlaub, lieber Holger?

    Holger;5982 wrote:
    Na, dann frag doch ganz simpel beim Importeur nach, wenn du schon so “unauffällig” seinen link positionierst. Ist doch effektiver als ein Gerüht weiterzuplappern.
    Hmm, als Thread etwas ungelenk. Aber als Schleichwerbung saudämlich. Ich hoffe also auf Ersteres 😉
    #23267

    holger
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4

    Alles Bestens, danke 😉
    Nochmal: du kennst die Adresse vom Importeur.
    Wenn es einen Inporteur gibt, liegt es unglaublich nahe, dass dieser sich auch um den Verkauf seiner Ware bemüht. Was liegt also näher, als gezielte Info dort zu suchen?

    Und dann erfahren wir alle hier, worum es geht.
    Mir fehlt weder Zeit noch Geld Mir fehlt eine Typenabnahme dieser Fahrzeuge für die Schweiz. Glaub mir, es ist erheblich einfacher, die Dinger aus China raus als in die Schweiz reinzubringen.

    #23264
    robby ausm tal
    robby ausm tal
    Teilnehmer
    • Beiträge: 78

    @holger 5984 wrote:

    Glaub mir, es ist erheblich einfacher, die Dinger aus China raus als in die Schweiz reinzubringen.

    :rolleyes: :p 😀 Jaaaaaa, wenn es Geld wäre……..:o

    Danke für das Gespräch!

    #23268

    holger
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4

    Das wäre einfach! Einfach irgendeinem Deutschen geben- die wissen, wie das geht 😉

    #23265
    robby ausm tal
    robby ausm tal
    Teilnehmer
    • Beiträge: 78

    @holger 5986 wrote:

    Das wäre einfach! Einfach irgendeinem Deutschen geben- die wissen, wie das geht 😉

    :rolleyes:So einfach ist es nicht. Man muß schon den richtigen finden, ich weiß nämlich nicht mal wie Geld aussieht! :p

    Danke für das Gespräch!

    #23262
    blaumatze
    blaumatze
    Teilnehmer
    • Beiträge: 106

    Wahrscheinlich ist es einfacher Geld in die Schweiz zubringen
    als ein Gespann anzumelden :D:D:D

    Gruß Gerhard
    ( Vollmöndler )

    seit 1985 die Wilden Gespannfahrer aus dem Süden : "Gespannfreunde
    Dreiländereck"

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen