Kupplung

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von globerocker globerocker vor 9 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #18369
    blaumatze
    blaumatze
    Mitglied
    • Beiträge: 106

    Hallo
    Ich hab da mal ne Frage an die 4V BMW Boxerfahrer.
    Was für ne Kupplung habt ihr eingebaut Sinter oder Orginale ?
    Kann mir einer was empfehlen ?
    Bei mir steht nach 50 tausend ein Wechsel an , bin mir nur
    noch nicht schlüssig was ich einbauen soll. Ist an meinem Fam.Gespann,
    fürs Gelände hab ich ein Fernreisegespann.

    Gruß Gerhard

    seit 1985 die Wilden Gespannfahrer aus dem Süden : "Gespannfreunde
    Dreiländereck"

    #22942
    globerocker
    globerocker
    Mitglied
    • Beiträge: 276

    Hallo Gerhard,

    bei meiner 1150GS mit Stern RX ist nun mit 80TKM noch die Originalkupplung drin. Davon gut 15TKM im Gespannbetrieb.

    Vorher war ich mit ihr auch dreimal in TN und habe schon arg “gewühlt”.

    Bisher merke ich noch keinen Verschleiß. Was natürlich nichts heißen muß.

    Freund von mir hat in seinem (bereits verkauften) HU eine TT-Kupplung (Keramik??) drin. Die war schon gefühlt über jeden Zweifel erhaben.

    Wenn es bei mir soweit ist, kommt auch eine verstärkte (Keramik- oder Sinter) Kupplung rein.

    Der Aufwand ist derselbe, der Preisunterschied für diese Aktion egal.
    Aber dann is´ wenigstens a Ruh´! 😉

    #22939
    blaumatze
    blaumatze
    Mitglied
    • Beiträge: 106

    Hallo Yves
    Hast du schon mal was von der Lukas Sinterkupplung gehört ?
    Ist halt wesentlich günstiger wie die von Sachs.(TT)

    Gruß Gerhard

    seit 1985 die Wilden Gespannfahrer aus dem Süden : "Gespannfreunde
    Dreiländereck"

    #22943
    globerocker
    globerocker
    Mitglied
    • Beiträge: 276

    Hallo Gerhard,

    beim Querlesen im GS-Forum spalten sich die Meinungen zu Sachs oder Lucas.
    Liegt aber meist nur am Preis.

    Grundtenor: Alles ist besser als Original, ob es ein jeder für sein Fahrprofil braucht, steht allerdings auf einem ganz anderen Blatt…

    Ich werde bei mir, wenn fällig, wohl eine Lucas einbauen.

    #22940
    blaumatze
    blaumatze
    Mitglied
    • Beiträge: 106

    Hallo Yves

    Ich habe mich nun für die Lucas -Sinter entschieden ist preislich
    mit beiden Druckplatten und Feder immer noch unter der Kupplungsscheibe
    von TT. Hab übrigens in einem anderem Gespann die von TT eingebaut
    gehabt und war zufrieden, leider das Gespann ca.20000 km später verkauft.

    Gruß Gerhard

    seit 1985 die Wilden Gespannfahrer aus dem Süden : "Gespannfreunde
    Dreiländereck"

    #22941
    blaumatze
    blaumatze
    Mitglied
    • Beiträge: 106

    Hallo Gespannfreunde

    Hurra die neue Kupplung ist eingebauticon7.gif

    Wie schon geschrieben habe ich mich für die Lucas-Sinterkupplung
    entschieden. Nach den ersten Kilometern konnte ich vom ansprechverhalten keine Unterschiede zur orginallen Kupplung feststellen.
    Da ich auch schon die TT Sinter gefahren bin kenn ich den Unterschied
    und würde mal sagen dass für mich die Lucas die richtige Entscheidung war.

    Gruß Gerhard

    seit 1985 die Wilden Gespannfahrer aus dem Süden : "Gespannfreunde
    Dreiländereck"

    #22944
    globerocker
    globerocker
    Mitglied
    • Beiträge: 276

    Hallo Gerhard,

    sozusagen: Alles richtig gemacht! 😉

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Die Zeitschrift der Gespannfahrer

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen