Neues bei MOTORRAD-GESPANNE

Das Portal über Seitenwagen und Gespanne … Foren Allerlei Neues bei MOTORRAD-GESPANNE

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  gespannpit vor 3 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #30674
    Bernhard
    Bernhard
    Keymaster
    • Beiträge: 57

    Liebe Gespannfreunde !

    Zum 1.5.2016 stellt sich MOTORRAD-GESPANNE neu auf. Nach 30 Jahren als Verleger möchte ich mich künftig auf die redaktionelle Arbeit konzentrieren. Daher habe ich die Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE verkauft, bleibe aber weiterhin Chefredakteur von MOTORRAD-GESPANNE.

    Käufer der Zeitschrift MOTORRAD-GESPANNE ist der Syburger Verlag in Unna, der unter anderem das renommierte Motorradmagazin Motorrad News herausgibt. Der Syburger Verlag ist eine hundertprozentige Tochter der VF Verlagsgesellschaft mbH die ebenfalls verschiedene Zeitschriftentitel im Motorbereich herausgibt, dazu gehört die sehr erfolgreiche Zeitschrift Oldtimer Markt.

    Was ändert sich nicht?
    • MOTORRAD-GESPANNE wird auch weiterhin, sechs Mal im Jahr, zu den bekannten Terminen erscheinen.
    • Der Abonnementpreis bleibt unverändert.
    • Die Adresse der Redaktion ändert sich nicht.
    Ich selber bleibe Chefredakteur und verantwortlich in Sachen der Presse.
    Weiterhin bin ich Ansprechpartner für die redaktionelle Berichterstattung im Heft, für Fragen rund ums Gespann.
    • Kleinanzeigen gehen wie gewohnt an die Redaktionsadresse.
    • Bei der Zusammensetzung der Autoren, Schreiber und Journalisten, die für MOTORRAD-GESPANNE tätig sind, wird sich bis auf weiteres nichts ändern.
    • Wie angekündigt findet das Euro-Gespann-Treffen 2016 vom 26. bis 28. August in Weißwampach statt.

    Was ändert sich?
    • Ab der MOTORRAD-GESPANNE-Ausgabe 153, Mai/Juni 2016, erfolgt die Abrechnung des Abonnements über den Syburger Verlag.
    • Bitte richtet eure Bestellungen aus dem Shopprogramm von MOTORRAD-GESPANNE ab dem 1.5.2016 direkt an den Syburger Verlag:
    Syburger Verlag GmbH, MOTORRAD-GESPANNE, Hertinger Straße 60, 59423 Unna
    Tel. 02303/985 50, Fax 02303/985 59, E-Mail: info@syburger.de

    Die Vorteile
    • Es ist gelungen die MOTORRAD-GESPANNE in die Hände eines großen Verlages mit immenser Erfahrung zu legen.
    • Das umfangreiche Know how und die damit verbundenen Möglichkeiten des neuen Eigentümers, werden zusätzliche Wege eröffnen, das Thema Gespannfahren bei den Motorradfahrern weiter zu verbreiten. Dies garantiert eine langfristge Perspektive für die Zeitschrift der Gespannfahrer!

    Gibt es allgemeine Fragen, versuche ich sie hier im Forum direkt zu beantworten.
    Bei speziellen Fragen, rufe bitte in der Redaktion an. Dort gebe ich gerne Auskunft unter der bekannten Telefonnummer: 06298 928884.

    Mit Besten Gespanngrüßen
    Bernhard

    Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
    (Jacques Tati)

    #30679

    hannoveraner
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6

    Moin,

    Zitat: “• Es ist gelungen die MOTORRAD-GESPANNE in die Hände eines großen Verlages mit immenser Erfahrung zu legen.
    • Das umfangreiche Know how und die damit verbundenen Möglichkeiten des neuen Eigentümers, werden zusätzliche Wege eröffnen, das Thema Gespannfahren bei den Motorradfahrern weiter zu verbreiten. Dies garantiert eine langfristge Perspektive für die Zeitschrift der Gespannfahrer!”

    Dies ist garantiert das Ende der Zeitschrift!

    Neue Gespanne sind zu teuer, die Sicherheit ist was Spurhaltung beim Bremsen, in Kurven etc. angeht ist nicht mehr zeitgemäß und wahrscheinlich demnächst nicht mehr zulassungsfähig.

    Der Rest ist nur noch traurig und kaum in Worte zu fassen.

    Glückwunsch an Bernhard, den Verlag noch kurz vor Toresschluss noch verhöckert zu haben.

    B.G.

    #30680
    suedschwede
    suedschwede
    Teilnehmer
    • Beiträge: 161

    Moin,
    Na ganz so schwarz für Gespanne sehe ich nicht.
    Aber was die Vergabe der Motorrad-Gespanne an einen grossen Verlag angeht, da habe ich meine Bedenken. Wenn die Gewinne nicht in deren Schema passen dann weg damit. Abonnenten sind da egal, es geht auch dort nur ums Geld. Schade aber Heft 170 wird es schwer haben.
    Gut dass ich noch alle ab Nr. 0 habe, da kann man mal nachlesen und Erinnerungen hochladen.
    Gehabt Euch wohl, freut Euch auf den Frühling und Bernhard Dir Gratulation und alles Gute
    Olaf

    #30681
    harry
    harry
    Teilnehmer
    • Beiträge: 242

    na ja,

    jetzt geht´s weiter bergab mit den unabhängigen Zeitschriften, da wird man jetzt den einen oder anderen Beitrag in zwei oder drei Zeitschriften nacheinander wieder lesen können, das spart ja auch Geld für die Radaktion, macht es aber nicht besser für die Leser. Ich hoffe, das sich so schnell nichts für uns Leser ändert, und die Zeitschrift nicht mit Zweitabdrucken aus anderen Zeitschriften überhäuft wird.
    Viele gute Wünsche auf eine glückliche Zukunft, auch an Bernhard,

    The best of life is sidcar drive
    Gruß
    Andres

    #30687
    --

    Mitglied
    • Beiträge: 33

    Läuft dann mein aktuelles Abo automatisch aus am Jahresende (Ende meines bezahlten Bezugszeitraumes), oder wem muss ich die Kündigung schicken? Reicht es, wenn ich nicht wieder bezahlte? Da ist dann ja schon Syburger zuständig, wahrscheinlich schicken Dir mir gleich ein Inkasso-Unternehmen :-(.

    Nicht, dass ich nur wegen Syburger kündige, aber ich denke schon länger darüber nach, und das gibt jetzt den endgültigen Anstoß. Ich krieg dann ja immer noch die andere Gespannezeitschrift Deutschlands :-), die im monatlichen Wechsel mit Motorrad-Gespanne erscheint ;-).

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 3 Monate von -- --.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 3 Monate von -- --.

    LG
    Peter

    #30691

    gespannpit
    Teilnehmer
    • Beiträge: 211

    Hallo,
    ich denke, ich schließe mich meinem Namensvetter an.
    Schade.
    Gruß
    Pit

    #30695
    harry
    harry
    Teilnehmer
    • Beiträge: 242

    Heute geht´s ja rund mit dem Forum, so viele Einträge wie in den letzten Monaten nicht. Ich werde erst mal abwarten und dem neuen Eigentümer erst mal vertrauen.

    The best of life is sidcar drive
    Gruß
    Andres

    #30698
    dingens
    dingens
    Teilnehmer
    • Beiträge: 27

    Moin,

    schmeißt mal nicht die Flinte gleich ins Korn. Wenn jetzt alle gleich kündigen geht die Zeitschrift natürlich auch unter. Aber bislang macht der Syburger Verlag gute Zeitschriften. Bei denen gibt es auch noch ein wenig Interesse für Gespanne.
    Es ist bestimmt nicht einfach nach so vielen Jahren sich ein Stück zurück zu nehmen und Verantwortung abzugeben. Meinerseits hat Bernhard auf jeden Fall den größten Respekt zu erwarten. Schaun wir doch erstmal wie das nächste Heft wird.

    Ralph

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.

    Ralph Hutwelker
    Schalkwiesenweg 53
    60488 Frankfurt am Main

    #30700

    tmann
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1

    Bin traurig!!!!!

    #30701
    Bernhard
    Bernhard
    Keymaster
    • Beiträge: 57

    Hallo Leute,

    alle Reaktionen sind verständlich – es geht um Gefühle. Gerade bei denen die sich mit MG besonders emotional verbunden fühlen, gibt es zunächst Bedenken, wie es werden wird.

    Vielleicht an dieser Stelle noch etwas zu den Hintergründen.
    Das Interesse am Gespann ist ungebrochen. Der Engpass sind derzeit die meist hoffnungslos überlasteten Gespannhersteller. Gerade für Umsteiger, von der Solo aufs Gespann, sind lange Wartezeiten auf das Wunschfahrzeug eine große Hürde.

    Für die Abonnenten/Leser ändert sich bei MG zunächst nichts. Ich bin weiterhin verantwortlich für den Inhalt und da wird mir auch nicht hineingeredet. Wer Bedenken wegen der “Unabhängigkeit” hat, den bitte ich, für sich und gerne auch hier, ganz genau zu beschreiben was er damit meint.

    Möglich, dass Themen aus MG in anderen Magazinen erscheinen werden, den umgekehrten Fall halte ich allerdings für ziemlich unwahrscheinlich.

    Dass sich ein großer Verlag mit Zeitschriften wie MOTORRAD NEWS und MARKT die MG gekauft hat, spricht für unser Blatt – in aller Bescheidenheit.

    Natürlich hat die Sache auch eine persönliche Komponente. Auch wenn ich weiterhin die Inhalte für MG plane und die Autoren aussuche, wird mich die Weitergabe der organisatorischen Arbeiten zeitlich stark entlasten. Somit steht mir auch mehr Zeit zu Verfügung, um mich noch stärker für qualitativ hochwertige Inhalte einzusetzen. Das finde ich gut, das ist mein Anspruch! Und auch nach 28 Jahren MG ist dies das Wichtigste.
    Ich bin mit Leib und Seele Gespannfahrer und nicht nur beim Euro-Gespann-Treffen stelle ich mich den kritischen Kommentaren persönlich und freue mich natürlich auch über die vielen “Schulterklopfer”.

    Hanoveraner erwartet gar das Ende von MG! Ihr könnt sicher sein, ich werde mir den A… aufreißen, dass dies nicht passiert. Ganz im Gegenteil! Der Syburger Verlag/VF Verlag hat Möglichkeiten von denen ich als Einzelkämpfer nicht mal träumen kann. Und die werden einen Teufel tun, etwas zu versenken, in das sie gerade investiert haben.

    Bitte schreibt und diskutiert hier weiter. Gibt es konkrete Fragen oder Unklarheiten gebe ich gerne Auskunft.

    Bernhard

    Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
    (Jacques Tati)

    #30704

    gespannpit
    Teilnehmer
    • Beiträge: 211

    Hallo,
    danke mal für die Aufklärung. Dann warten wir mal weiter ab.
    Das Forum bekommt wieder Leben merke ich gerade.
    Gruß
    Pit

    #30705
    harry
    harry
    Teilnehmer
    • Beiträge: 242

    Da ist wieder was los im Forum, weiter so !!!!!!!!!

    The best of life is sidcar drive
    Gruß
    Andres

    #30706

    gespannpit
    Teilnehmer
    • Beiträge: 211

    Hallo,
    so seh ich das auch. Hoffen wir, dass es noch mehr wird, und dass das dann auch so bleibt.
    Schönen Rest-Sonntag an alle.
    Gruß
    Pit

    #30716
    crazy cow
    crazy cow
    Teilnehmer
    • Beiträge: 57

    Ja, da gibt es viel für und wider. Reichlich Bedenken und Unkenrufe. Verständlich.
    Aber geht mal davon aus, wenn der Syburger Verlag erst mal Geld auf den Tisch legen muss, wird er eine zeitlang alles tun, damit die Investition nicht vergebens war. Es hat sich ja auch bei denen irgendeiner ein Geschäft davon versprochen.
    Der positive Aspekt wird mit Sicherheit der sein, dass die Auflage in einen größeren Verteiler kommt, wahrscheinlich auch dort ausliegt, wo es bisher über Gespanne nichts zu lesen gab und mancheiner wird darauf aufmerksam werden.
    Dann gibt es ja im Geschäft so dumme Sprüche, wie Synergieeffekt und Win-Win*
    In der MG wird über kurz oder lang auf die anderen Produkte des Syburger aufmerksam gemacht werden und umgekehrt. Es wird sicher zum Ende des Jahres eine erhöhte Nachfrage geben. Man muss sehen, wie sich das inhaltsmäßig auswirkt. Das wäre schon wichtig. Denn ich bin davon überzeugt, dass in zwei Jahren die Erbsenzähler prüfen, ob die Übernahme eine gute Entscheidung war.

    Da heisst es doppelt fleißig sein. 🙂

    * Win-Win: Englisch gehört zu den germanischen Sprachen. Viele Begriffe haben den gleichen Ursprung, werden inzwischen nur unterschiedlich verwendet. Das englische Wort “Deal” = Handel ist verwandt mit dem deutschen Wort Teil, teilen. Bei einem Geschäft teilen sich Käufer und Verkäufer den Profit. Das ist das Wesen des Geschäftes, sonst kann man kein neues eingehen. Die denglischen, political korrekten Wortschöpfer tun so, als hätten sie das gerade neu erfunden. Beschreiben ein Geschäft, von dem beide etwas haben, toll.

    Ja, ist vlt. für manche Managerköppe ein ganz neuer Ansatz – das leben und leben lassen.
    Gehen wir mal davon aus, dass bei diesem Deal auch beide Seiten etwas davon haben und der Leser, der eigentliche Profitmaximierer bei der ganzen Geschichte nicht zu kurz kommt.

    Alla, in diesem Sinne

    Grüße, Olaf

    #30719

    gespannpit
    Teilnehmer
    • Beiträge: 211

    Hallo,
    ganz kurz: Eine Zeitschrift soll inhaltlich für den Leser interessant sein. Ist sie es nicht, wird sie nicht gelesen.
    Da können die machen was sie wollen.
    Ich warte dann mal ab, ob es noch lesenswert ist. Wenn nicht, wird das ABO gekündigt.
    Gruß
    Pit

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen