zulassung zeus als motorrad/pkw?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  muli vor 10 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #17725

    r100gspdt3
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1

    moin,

    als neuling hier im forum möchte ich mich kurz vorstellen:

    bin 48 jahre alt, in der der garage stehen ein mt10-gespann mit r60 motor, ein eml-gespann mit r80 motor, eine r100gspd, zwei velosolex (wegen dem frontantrieb…) und die 1200er bandit meiner besseren hälfte.

    nun zu meiner frage:

    gibt es hier im forum jemanden, der mir etwas über den/das zeus-gespann sagen kann? mich interessiert besonders, ob es in deutschland als motorrad oder als pkw zugelassen ist. weiterhin wäre ich sehr an einem bild interessiert, auf dem man den kompletten rahmen sehen kann.

    frohes neues jahr und gruß aus dem norden

    udo

    #20208

    muli
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118

    hallo udo

    @r100gspdt3 1980 wrote:


    gibt es hier im forum jemanden, der mir etwas über den/das zeus-gespann sagen kann? mich interessiert besonders, ob es in deutschland als motorrad oder als pkw zugelassen ist.

    dem einen oder anderen hier wär’s wohl lieber, wenn’s als PKW zugelassen wäre 😀
    das ZEUS ist nach wie vor “umstritten” :p

    es ist in deutschland aber definitiv als motorrad zugelassen

    @r100gspdt3 1980 wrote:


    weiterhin wäre ich sehr an einem bild interessiert, auf dem man den kompletten rahmen sehen kann.

    auf der französischen SideBike-Seite kann mna sich einen prospekt runterladen, da sieht man etwas vom hinteren teil;
    auf den alten seiten waren eine ganze reihe von bildern zu sehen; da wurde die herstellung eines ZEUS gezeigt – sind aber leider nicht mehr online …
    da hilft also vmtl. nur googeln …
    cu
    muli

    #20206

    Markus
    Mitglied
    • Beiträge: 123

    Hallo Udo,
    nähere Infos bekommst du über die Seite der Franzosen “zeus passion”. Dazu musst Du Dich registrieren. Arnaud Fontigny moderiert die Seite und hat vor einiger Zeit verschiedene technische Details und Zeichnungen, Bilder veröffentlicht. Du wirst Dich durch die Beiträge des letzten Jahres hangeln müssen bis Du den Link zu den technischen Infos findest. Es gibt inzwischen auch eine neue Seite einer Europazeusvertretung, die auf sich aufmerksam macht. Diese Seite macht auf dem PC Probleme. Ob da was offizielles dahinter steckt, ist mir deshalb nicht klar. Ich vermeide diese Seite. Empfehlenswert ist die Seite von Horst Steiner, MC Schnauz, aus der Schweiz. Ansonsten gibt es viel gutes und einiges an ärgerlichen Kleinigkeiten zum Zeus.
    Zulassungstechnisch ist ein neues Zeus ein Motorrad mit dem aktuellsten Peugotmotor und 300 kg Anhängelast. Und erfüllt paradoxerweise die neuesten Abgasvorschriften nicht, weil es bei der Zulassung solche Motorräder irgendwie nicht gibt.

    Eines ist m.E. bei diesem Fahrzeug unumstritten: Liegt wie ein Brett und die Bremsen stehen endlich mal im Verhältnis zur üppigen Leistung. Es ist kein Gespann im alten Sinn, fährt sich neutral, aber eben etwas anders.
    Das deutsche sidebike-forum ist kein ausschließliches Zeus Forum.
    Damit kommst Du schon mal etwas weiter.
    Gruß
    Harald

    #20207
    dingens
    dingens
    Teilnehmer
    • Beiträge: 27

    Hallo,

    ein Bild vom Zeus ohne Verkleidung?

    Bitteschön [ATTACH]63[/ATTACH]

    Ralph

    Ralph Hutwelker
    Schalkwiesenweg 53
    60488 Frankfurt am Main

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Design by MR design / Powered by MR cloud

Zur Werkzeugleiste springen