Schlagwort-Archiv: Russland_Mongolei_Reise

MOTORRAD-GESPANNE 183

MOTORRAD-GESPANNE-183_Titelseite

Das aktuelle Heft bestellen
Das Abonnement bestellen


INHALTSVERZEICHNIS  Mai/Juni 2021,
Ausgabe 183

183-MG-Inhaltsverzeichnis
Einzelheft bestellen über den Shop

TITELGESCHICHTE

Saxonia-BMW R18
Quadratur des Boxers: Mit der R 18 präsentiert BMW das hubraumstärkste Modell seiner langen Geschichte. Was der Über-Boxer bietet, ergründeten wir auf einer Probefahrt mit dem ersten Umbau von Saxonia.
183-MG-Story1

VORSTELLUNG / EIGENBAU

Stern-Indian Scout
Mut zur Lücke: Mit der Scout hat Indian ein Modell im Repertoire, das es in dieser Machart nirgendwo sonst gibt. Und das vorzüglich für den Gespannumbau taugt – wie Stern einmal mehr zeigt.

Triumph Speed Triple 1050 R als Schwenker
Nicht immer entsprechen konfektionierte Seitenwagen den Bedürfnissen der Kundschaft. Harald Vogelgesang entwickelte eine attraktive Alternative mit Potenzial.

Honda Helix im Retro-Look
Rollpertinger: Es ist ein Rollergespann. Da gibt es keinen Zweifel. Doch was in Dreiteufelsnamen ist das für eine Zugmaschine? Der Laie staunt und der Fachmann wundert sich.

GESPANN-WELT

Nachrichten
Neu: Mash Side Force | EZS: Neuanfang nach der
Pleite | Buchvorstellung: Dax, Monkey & Co. | Beiwagenverdeck
bei Ural Factory | BMW R 18 bei Mobec-
HeMos | Schrankwand für die Werkstatt | Rasten
tieferlegen | Fahrverbote in Tirol | Schraubenschlüssel
von Kunzer | Gespannmodelle in Blech | Iwan Bikes:
der neue BellaVista | Gespannfahrers Kaffee | Los
geht’s: Zielfahrt, Ori und Trophy.

SERVICE

Test Handschuhe
MG testet wasserdichte Tourenhandschuhe

Fotokurs
Geht es um Kreativität, dann ist auch heute noch der Fotograf gefordert. Wir zeigen, wie mit Engagement aus einem netten Bild ein wirklich gutes Foto wird.

SZENE

PS-Speicher Depot
Der PS-Speicher in Einbeck gilt als eine der bedeutendsten Sammlungen Europas. MG durfte die Schätze in den Außendepots besichtigen.

TECHNIK

BMW R 1150 R mit Moline Ultra
Einmalig: Mit einer detaillierten technischen Beschreibung stellen wir die Kombination einer BMW R 1150 R mit dem Beiwagen Moline Ultra vor.

SPORT

Jungstars der IDM
Wie überall im Motorrad-Rennsport ist Nachwuchs auch bei den Straßengespannen unverzichtbar. Vorstellung der jungen Sportler, die das Starterfeld der IDM bereichern.

Die Doppel-WM von 1979
Das Jahr 1979 war in der Seitenwagen-(Straßen-)  Weltmeisterschaft ein Novum: Ein löchriges Reglement und technische Innovationen machten zwei Weltmeisterschaften notwendig.

REISE

Ostwärts
Wenn man vom Gespann- und vom Reisevirus gleichermaßen infiziert ist, gibt es nur eine Therapie: auf und davon. Max & Max erfüllten sich ihren Traum.

STANDARDS

Leitartikel
Briefe unserer Leser
Gespann-Nachrichten
Termine und Gespannfahrertreffs
Gespannfahrershop
Der Gespann-Anzeigenmarkt
Vorschau auf die nächste Ausgabe


 (Vorweg)

AUS DEM SCHRAUBER-OFFICE

bg

Du hast vielleicht schon davon gehört: Die EU-Verordnung 2019/1148 regelt die Vermarktung und Verwendung von Ausgangsstoffen für Explosivstoffe neu. Dazu gehört auch der Umgang mit Schwefelsäure, also dem Saft in den Blei-Säure-Batterien unserer Motorräder. Im Merkblatt 37 des Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie kann man über diesen Stoff lesen: „…können daher zur Herstellung von selbstlaborierten Sprengsätzen und zu terroristischen Zwecken missbraucht werden.“

Mit anderen Worten: Dem Handel wird untersagt, beim Batterieverkauf den Säurepack getrennt mitzugeben. Der Verkäufer muss die Batterie füllen. Ist die Schwefelsäure erstmal in der Batterie verschwunden, ist die EU-Forderung erfüllt und wir können den Stoff zur Herstellung von selbstlaborierten Sprengsätzen und für terroristische Zwecke nach Hause tragen.

Menschen mit kriminellen Absichten muss das Handwerk gelegt werden – unbedingt! Aber wenn Politiker uns unter Generalverdacht stellen, geht mir die Sache zu weit.

***

Wenden wir unseren Blick auf angenehmere Themen. BMW ist nicht der einzige Hersteller, der hervorragende Motorräder baut. Doch mit Abstand der erfolgreichste. So wundert es nicht, dass für die neue BMW R 18 bereits einige Umbauten beauftragt wurden. Saxonia war die erste Manufaktur, die das hubraumstärkste Modell von BMW mit einem dritten Rad präsentierte. Dazu bauten die Sachsen zum Cruiser gleich noch einen passenden Beiwagen – das Gespann wirkt wie aus einem Guss. Einen ersten Fahreindruck der R 18 mit einer ausführlichen Vorstellung lest ihr ab Seite 8.

Da frage ich mich, wann BMW endlich den Mut aufbringt und mal wieder ein Gespann auf die Räder stellt. Mit dem Heidenwag-Gespann und der BMW R 1200 C hätte es ja mal fast geklappt.

Die Pandemie bringt viele Einschränkungen mit sich. So führten die Ausflüge und Touren vermehrt in die Werkstatt – das Schrauber-Office. Gespannfahrer waren schon immer findige Leute, doch was uns in den letzten Wochen an Eigenbauten präsentiert wurde, war überwältigend.

Mit einer technisch detaillierten Beschreibung berichten wir von einer Kombination BMW R 1150 R mit dem extrem seltenen Moline Ultra. Und der Anruf „Ich hab da mal einen Rollpertinger gebaut.“, offenbarte ein Roller-Gespann, das vor kreativen Lösungen nur so strotzte. Quasi wiederentdeckt wurde der Langmantel-Umbau einer Ducati 900 Supersport, die wahrlich nicht mit technischen Finessen geizt.

Erfreulich ist das unermüdliche Engagement der Ausrichter von Touren-, Orientierungs- und Zielfahrten. Ich empfehle diese tollen Veranstaltungen allen, die hartnäckig und beharrlich sind. Dabeisein ist alles! Vier dieser touristischen Fahrten stellen wir in Kurzbeschreibungen auf Seite 19 vor.

Interessant zu beobachten ist der Rubrikenumfang im Kleinanzeigenteil von MG. In den 90ern waren MZ und Moto Guzzi stark vertreten, in den Nuller-Jahren war die Rubrik Suzuki oft am umfangreichsten und seit einigen Jahren ist es der Bereich BMW-Gespanne. Überraschend wächst seit einigen Ausgaben die Rubrik Sonstiges kontinuierlich. Nur ein Trend der bald wieder vorüber sein wird? Ich bin gespannt!

Auf Seite 17 gibt es ein Gewinnspiel. Die Firma Kunzer hat uns einen Satz Spezialschlüssel zur Verfügung gestellt, mit dem sich selbst rundgedrehte Sechskantschrauben noch öffnen lassen. Dabei mitzumachen ist für Gewaltschrauber, Winterfahrer und Besitzer von alten japanischen Motorrädern ein Muss. Viel Glück!

Viel Spaß mit deiner neuen
MOTORRAD-GESPANNE

Bernhard Götz
bg@motorrad-gespanne.de


Vorschau auf MG 184, Juli/August 2021
183-MG-Vorschau